wie sind euere 8 monate alten hunde so???

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von tanjaleiss 10.03.10 - 14:40 Uhr

unsere "lotte" ein goldie-lapi mix ist eine ganz liebe sie ist brav spielt mit allen hunden,...die kinder turnen auf ihr rum sie macht nie was,...also so ein richtiges schaf....das einzige was sie nicht so toll macht sie hüpft alle an, also vor freude,....wie sind euere so mit 8 monaten????

Beitrag von germany 10.03.10 - 15:44 Uhr

Anspringen ist nie ein Zeichen von Freude und sollte unterbunden werden. Sie wird auch mal schwerer und dann ist das ganz nicht mehr so lustig.

Außer das mein Sohn nie auf unseren Hunden rumturnen durfte, sind sie auch als Welpen unheimlich Kinderlieb gewesen, verspielt, tapsig, süß eben.

Sind sie heute noch, nur das aus den kleinen tapsigen Welpen mittlerweile zwei Kälber geworden sind, bei denn ich mich auf den ar.. setzen würde, wenn die mich ansprinegn würden..

Beitrag von chaoskitty 10.03.10 - 19:29 Uhr

Hundeschule :)

Meiner wollte auch machen was er wollte, war aber nicht.

Wenn euer Hund springt, dann dreht euch um, so dass ihr ihr den Rücken zeigt. Wenn sie fertig ist damit, dann könnt ihr Lotte wieder beachtung und ein Lob dafür geben, wenn sie aufgehört hat.

Beitrag von meerli2010 11.03.10 - 07:43 Uhr

Hallo

Linus ist auch 8 Monate.Und ich muss zugeben, das ich das mit dem hochspringen nicht so ernst genommen habe. Denn er ist ein kleiner Mischling, super süß und super lieb...
Aber natürlich springt er auch andere Leute an, die finden es nicht so toll. Ich habe es ihm jetzt abgewöhnt, indem ich immer sofort, wenn er hochsprang, mein Knie hochgezogen habe. Ich habe ihm damit nicht weh getan, aber er hat ganz schnell gemerkt, das da was nicht so stimmt. Jetzt kommt er an, will springen, überlegt noch mal und setzt sich hin. Ich muss dann immer lachen. Aber es hat gewirkt..
Yvonne