Erstes LAUF-RAD v. Puky (LR1) - MIT oder OHNE Bremse ???

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von emilysmami 10.03.10 - 15:32 Uhr

Hallo. Wir wollen unserer Tochter im Mai zum 2ten Geburtstag ein PUKY-Laufrad (LR1) schenken. Nun die Gewissensfrage: MIT oder OHNE Hand-Bremse? Was meint ihr? Liebe Grüße

Beitrag von silsil 10.03.10 - 15:34 Uhr

Hallo,

vorweg, hast du deine Tochter auf dem LR1 schonmal Probesitzen lassen?

Meine Tochter ist relativ groß, konnte aber letztes Jahr zu ihrem 2ten Geb. nur mit dem kleinsten Puky richtig gut umgehen.

Ich würde dir ohne Handbremse empfehlen. Ich denke das irritiert nur und ist unnötig schwer.

lg
Silvia

Beitrag von nicky2308 10.03.10 - 15:46 Uhr

Hallo,

ist ja witzig:-p.

Unser Schatz ist eher kleine 85 cm für seine 2,5 Jahre und fährt seit 6 Monaten schon auf dem LR1.
Das LRM finden wir schon zu klein für ihn.

Man sollte wirklich vorher probieren!

Liebe Grüße.

Beitrag von silsil 10.03.10 - 16:00 Uhr

#freu so unterschiedlich sind die Kleinen. Wir haben bei meiner Maus zwar den Sattel recht schnell höher gestellt, aber sie hatte wohl nicht die Kraft und das Geschick das Rad zu halten.

Mittlerweile ist es wirklich schon fast zu klein bzw. zu kurz. Aber meine Motte ist auch schon 96 cm groß. Mit 2 war sie aber auch schon knapp über 90 cm groß

lg
Silvia