Mens????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tahiti 10.03.10 - 15:55 Uhr

Bin grad total ratlos. Dachte gestern abend, die mens kommt, war aber nurn minibischen Blut. Gaaanz wenig und hellrot. Heute gar nix mehr. Und es ist das erste Mal dass ich sie eine Woche vor NMT bekomme. Wie kann sich das so nach vorne verschieben? Warum ists jetzt weg, sonst wird es am nächsten Tag immer stärker. ws meint ihr? Ich hab schon seit 2 Wochen immer zwischendurch das Gefühl die Mens kommt, deshalb weiss ich nicht wie ich das leicte Ziehen deuten soll. Ausserdem knurrt mein Magen.
EIn ZB hab ich leider nicht und nehm keine Ovus oder mess Tempi.

Liebe Grüße

Tahiti

Beitrag von engelchen939 10.03.10 - 15:57 Uhr

Wie lange ist dein Zyklus und wann hattest du deinen ES??

Beitrag von tahiti 10.03.10 - 15:59 Uhr

Mein Zyklus ist sonst exakt 28 Tage, Mens müsste nächsten Montag kommen. Bin also heute ZT9, gestern ZT 8

Beitrag von yvonne1002 10.03.10 - 15:58 Uhr

Ich will Dich jetzt nicht ganz hibbelig machen, aber es KÖNNTE auch ne Einnistungsblutung gewesen sein...

Kann....,muss nicht....

Drück Dir aber die Daumen, dass es eine war!

LG

Yvonne

Beitrag von tahiti 10.03.10 - 16:01 Uhr

Das wäre klasse...Oh je, ich will mir nicht zuviel Hoffnung machen, dann bin ich superenttäuscht, wenns doch nur Mensvorschau war. Aber bis jetzt nix, kein bischen Mens iN sicht. Puu, wie wahrscheinlich ist denn, dass es eine Einnistungsblutung war???#zitter