Umzug mit Baby - Erfahrungen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von youka 10.03.10 - 16:26 Uhr

Hallo,
wir werden aus beruflichen Gründen Ende des Monats mit unserem dann 6 Monate alten Sohn umziehen. Jetzt überlege ich mir, wie er mit so einem Ortswechsel umgehen wird. Hat jemanden Erfahrungen, ob das die Kleinen sehr durcheinander bringt oder eher gar nicht stört? Habt ihr Tipps, was man beachten sollte?
Freue mich über Erfahrungen von euch!
Viele Grüße,
Youka

Beitrag von canadia.und.baby. 10.03.10 - 16:31 Uhr

Meine war genau 3 Monate als und es hat sie eigentlich garnicht gestört!

Sie war wie immer könnt man sagen!°

Beitrag von metterlein 10.03.10 - 16:47 Uhr

hallo,

meiner tochter hat der umzug auch nix ausgemacht, sie war ca 7 monate alt....

LG

Beitrag von die.kleine.hexe 10.03.10 - 17:20 Uhr

hallo,

wir sind umgezogen als unser sohn ca. 7 moante alt war und es hat ihn überhaupt nicht gejuckt ! hauptsache mama und papa sind da ;-)
beachtet....hmm #gruebel wir haben glaube ich nichts spezielles beachtet, aber da hatten wir auch noch kein internet zum "schlau-lesen" ;-)

lg, birgit

Beitrag von blitzi007 10.03.10 - 17:23 Uhr

wir sind mit Sohnemann umgezogen, da war er auch 6 Monate alt.
Es hat ihn überhaupt nicht gestört, im Gegenteil, Oma und Opa waren ab da an in der Nähe.

Als wir allerdings vor 2 Jahren wieder umgezogen sind in ein anderes Dorf, da hat es ihn schon mitgenommen, da er Oma und Opa nicht mehr so oft sehen konnte.

lg Tina

Beitrag von jacky 10.03.10 - 17:41 Uhr

sind umgezogen als die Kleine 7 Monate alt war. hat super geklappt. Am ersten Abend hat sie etwas geweint. Aber ab dem 2. Tag hat sie sich schon wohl gefühlt.

Beitrag von tragemama 10.03.10 - 18:32 Uhr

Wir hatten keine Probleme. Kathrin war während des Umzugs im Manduca auf meinem Rücken, also immer "live dabei", konnte sich aber schlafend ausklinken, wenn sie wollte. Hat gut geklappt.

Andrea

Beitrag von majasophia 10.03.10 - 19:50 Uhr

wir sind umgezogen als die kleine 4 monate alt war; ich hab sie am umzugstag zu meiner schwester gebracht und sie ist erst abends wieder zu uns gekommen, als ihr zimmer und bett wie gewohnt zusammengebaut war...ist dann gleich schlafen gegangen wie immer und dann lief auch alles supi! sie benimmt sie ganz normal und ich hatte überhaupt keine probleme...