weckt Erinnerungen

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von sunny-1984 10.03.10 - 16:28 Uhr

Hallo ihr Lieben,

wenn ich hier immer so mit lese "Kleid gekauft", "werd langsam hippelig" usw. weckt das schöne Erinnerungen.

Ich war vor einem Jahr im Hochzeitsfieber (12.06.09/13.06.09).

Ich wünsch euch allen einen super schönen Tag!!! Drück euch die Daumen dass das Wetter genau so mitspielt wie bei uns und ihr viel #sonne-schein habt!
Genießt den Tag er ist sooo schnell vorbei!

#liebdrueck euch alle

Sunny

die weiter mit ließt und evtl Tipps, Ratschläge oder sonstiges abgibt.

Beitrag von glasregen 10.03.10 - 19:51 Uhr

Danke ;-)

Beitrag von kanische 10.03.10 - 21:15 Uhr

oh ja ich kann mich noch genau an den Stress erinnern um diese Zeit habe ich jeden abend gesessen und deko gebastelt!

Leider hatten wir am 06.06.09 nur regen :-( wir hatten aber trotzdem eine Traumhochzeit!!!!

LG

Beitrag von sunny-1984 10.03.10 - 21:32 Uhr

Oh das war aber dann nicht so toll mit dem Wetter weil man wünscht sich ja doch Sonnenschein.

Ich hab tagelang davor gebibbert, ständig Wetterbericht angeschaut. Wir haben nämlich Kaffee trinken im Freien geplant gehabt.

Am Tag zuvor beim Standesamt war es zwar trocken uns sonnig aber dafür etwas frisch und windig. Am Samstag hatten wir ein Traumwetter, Sonne pur, 25 Grad. Die Mädels haben sich teilweise einen leichten Sonnenbrand am Nachmittag geholt.

Aber freut mich wenn du trotz des Wetters eine Traumhochzeit hattest!!!

Lg

Beitrag von kanische 10.03.10 - 22:37 Uhr

Außer das wir keinen Hochzeitszug zur Kirche machen konnten und halt vor der kirche war es nicht so toll, war das schlechte Wetter eigentlich ganz gut. wir haben in der großen Stadthalle unseres Ortes gefeiert. Wir waren ca. 80 Leute und wenn schönes wetter gewesen wäre, hätte es sicher die Gesellschaft sehr auseinander gerissen. Halt viele Leute draußen. So waren alle immer im Saal und haben alle Spiele mit gemacht und die Stimmung war der Hammer! Ich habe aber von vielen gehört, das schlechtes Wetter bei der Hochzeit eine Lange glückliche Ehe bedeutet. Ist jedenfalls hier so.

LG

Beitrag von sunny-1984 11.03.10 - 07:35 Uhr

Ok, das mit schlechtem Wetter und langer Ehe ist mir jetzt neu. Kenn ich nicht.

Wir haben mit 84 Gästen gefeiert und ich kann nicht sagen das die Gesellschaft auseinander gerissen wurde. NAtürlich ist der ein oder andere mal am ABend nach dem Essen ausengewsen zum rauchen aber das war ein geringer Teil.
Wobei bei SPielen oder sonstiges immer alle dann drinen waren.

Aber wie das WEtter auch war bei uns beiden, jeder hatte seine Traumhochzeit und so soll es doch sein!!! ;-)