Zähne putzen - wie oft und vor allem WIE???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kati1978 10.03.10 - 16:32 Uhr

Hallo Mädels!
Ich weiß nicht mehr, wie ich meinem Julian die Zähne putzen soll... #schwitz Er hat schon 8, erst war es ein Kampf und dann ging es eine Weile sehr gut. Ich war sooo stolz auf meinen Kleinen und dachte in meiner Einfalt, dass das jetzt so weiter geht und noch besser wird...
Aber nix da! Jetzt ist es wieder gaaaanz schwierig geworden. Er beißt die Zähne zusammen. Dann wird er etwas gekitzelt und bespaßt, dass er lacht, aber da presst er sofort die Lippen zusammen, wenn ich mit der Zahnbürste an seinen Mund komme. Ich will ihm ja nicht weh tun, aber Zähne putzen muss ja nun mal sein. Wir machen das nach Möglichkeit 2 x am Tag, aber manchmal gelingt es mir gar nicht richtig, an seine Zähne zu kommen. #schmoll
Wie macht ihr das nur??? Ich würde es ja toll finden, wenn er Spaß an der Sache hat, aber so wird das nix, das wird scheinbar immer schlimmer... :-(
Bin sehr dankbar für Ratschläge!
LG Kati mit Julian 15.05.09

Beitrag von kleenerdrachen 10.03.10 - 17:33 Uhr

Also einmal am Tag reicht völlig aus.
Ich hab von nenedent diesen "Fingerhut" zum Zähne putzen, mach auch ein bissl Zahncreme drauf, aber wirklich nur gaaanz wenig, scheinbar ist es ein interessanter geschmack, Sten schlabbert immer alles ab, was er ja eigentlich nicht sollte. Aber ohne Zahncreme macht er den Mund auch net auf.

Er hat aber auch erst einen Zahn unten links :-)

Beitrag von kati1978 10.03.10 - 18:51 Uhr

Dankeschön! Wo hast du denn den Fingerhut her? Ich hab auch schon mal danach gesucht,aber ich finde sowas nicht hier in den Geschäften...
Dass ich 2 x putzen soll, hat seine Ärztin gesagt. Weil er ja schon so viele hat und damit er sich dran gewöhnt.
LG und schönen Abend noch! Kati