Simply Dry! Pampers genau wie Feuchttücher?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von rommi1 10.03.10 - 16:35 Uhr

Hallo!
Ich habe vor kurzem mal die Feuchttücher von Simply Dry probiert und schlechte Erfahrungen gemacht. Nach 2 Tagen war sie ganz wund, nun sind wir wieder umgestiegen. Haben die Windeln denn auch irgendeinen Stoff im Flies, der wund macht, oder hat das damit nix zu tun? Würde die mal gerne versuchen, hab aber Angst, dass sie die auch nicht verträgt.

LG Rommi

Beitrag von vreni5 10.03.10 - 16:58 Uhr

Hallo!

Soweit ich weiss sind das nur die Tücher von denen ganz viele Babys wund werden. Ich hab jetzt zum ersten mal die Windeln ausprobiert und kann nichts beanstanden. Hab auch von den Windeln nur gutes gehört#pro

LG

Vreni

Beitrag von pimperrella 10.03.10 - 17:08 Uhr

Also wir nehmen die Baby Dry und die Aktiv Fit, haben einmal Simply Dry Windeln ausprobiert und meine Kleine war 3 Tage später wund.....ich finde die saugen die Pipi nicht so gut auf und der Po ist dann feuchter....aber vielleicht kommts mir nur so vor........

Beitrag von jenny.b2006 10.03.10 - 17:08 Uhr

Hallo,
also wir haben die auch schon ausprobiert und ich war überhaupt nicht zufrieden sie ist ständig ausgelaufen.Hab noch nie so oft Klamotten wechslen müssen wie da.Aber jeder macht halt andere Erfahrungen.Wir haben die Baby Dry(sind zwar etwas teurer) aber damit hab ich nur gute Erfahrungen.Sie sind noch nicht einmal ausgelaufen auch wenn sie die länger umhatte und wund ist sie auch nicht geworden.
LG jenny

Beitrag von dentatus77 10.03.10 - 19:24 Uhr

Hallo!
Ich glaube das wund werden von den Feuchttüchern liegt eher an den Inhaltstoffe als am Fliess.
Ich benutze bei Stina eigentlich gar keine Feuchttücher, da wir über der Badewanne wickeln und ich schnell nen Waschlappen nass machen können, aber als ich mal ne Woche bei meinen Eltern nur Feuchttücher benutzt hatte, war Stina davon auch wund. Dabei waren es sogar Sensitiv Feuchttücher (von Hipp).
Liebe Grüße!

Beitrag von majasophia 10.03.10 - 19:53 Uhr

ich hab die simply dry windeln auch ausprobiert und war nicht zufrieden; der po war viel nasser als sonst..sind also wieder auf baby dry windeln umgestiegen...

feuchttücher benutze ich nur unterwegs, denn zu hause am wickeltisch habe ich eine schüssel mit warmen wasser und mach darin zewa-tücher nass- da sind super einmalwaschlappen, zum abtrocknen benutzen wir ganz normale kosmetiktücher...das klappt super

ich finde feuchttücher für die babys unangenehm, da sie kalt sind und sie sind auch ganz schön teuer!

Beitrag von sabsi1010 10.03.10 - 20:17 Uhr

Hallo Rommo!

Wir haben auch die Simply Dry ausprobiert, waren aber auch nicht zufrieden! Die Baby Dry sind wesentlich besser! Kann gar nciht genau sagen, warum, aber irgendwie erschienen sie mir wesentlich "fisseliger" ( weißt du, was ich meine?)!

Und das deine Kleine wund geworden ist, liegt wohl wirklich an den Inhaltsstoffen und hat nichts mit dem Flies zu tun!

LG,
Sabrina