Zb und Hilfe

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schnuckimausi86 10.03.10 - 16:52 Uhr

Hallo Mädels,

Ich bin nun in meinen zweiten Clomifen Zyklus, war dann letzte Woche Freitag bei meiner FÄ zum US und es waren trotz doppelter Dosis Clomifen nur ein paar kleine Eibläschen zu sehen, eine war etwas größer als die anderen also wenn ich richtig gelesen habe auf dem US Gerät 15 mm.

So nun meinte ich ja auch zu meiner FÄ dann, das ich ja diesen Zyklus dann wieder vergessen kann, da meinte sie: Nein ich soll nicht so denken, denn sie hat schon sachen erlebt die glaubt keiner.
Ich sollte nun trotzdem die nächsten 2-3 Tage Herzeln und ab den Samstag Utrogest nehmen, was ich auch tat.
Nun ist meine Tempi vorgestern und gestern schön hoch gegangen und ich dachte echt, ich hatte doch einen ES weil ja nur noch der hohe Wert von heute gefehlt hätte, aber nein meine Tempi fiehl heute wieder und ich weiß nicht warum.

Was ist denn da nur los mit meinen Körper und die Tempi.

Letzten Zyklus hat das Clomifen auch schön angeschlafen,hatte viele große Eibläschen und diesen Zyklus alles fürn ar... !!!

Kennt das jemand von euch?

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=493074&user_id=632688

Danke und Liebe Grüße Susi

Beitrag von schnuckimausi86 10.03.10 - 16:55 Uhr

meinte angeschlagen nicht angeschlafen...:-p