warum musste ich dich nur gehen lassen??

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von jazzmin83 10.03.10 - 18:59 Uhr

meine ss verlief soweit ganz problemlos ich hatte nur leichte wehen aber diese habe ich mit magnesium in den griff bekommen.
trotzdem musste ich mein baby gehen lassen in der nacht von dem 7.3 -8.3!
#heul

es fing alles am 7.3 am.ich bekam bauchschmerzen erst dachte ich es seinen die mutterbäder aber sie wurden stärker und waren auch anders.
ich bin dann am abend ins kh gefahren .
dort sollte us gemacht werden und ich sollte mich frei machen dabei bemerkte ich etwas blut im slip.#schock
aber anscheinend war beim us alles ok aber das blut machte auch den arzt stutzig weil ich risikoschwanger war#schmoll
der arzt wollte mich über nacht da behalten.vorallem weil ich ihn erzäht hatte das ich die ganze ss lang viel stress hatte(ich habe ärztliches verbot gehabt auf zuviel anstrengung und aufregen)
:-(
ich bin dann mitten in der nacht aufgewacht weil ich so dringend auf toi musste und sah das im bett blut war.
ich habe nurnoch geweint und weis nochnichtmal wielange#heul
ich wusste sofort das es das aus bedeutet.
als ich klingelte und die schwester kam und mich sah rief sie sofort den arzt.
mein verdacht hatte sich bestätigt mein kleiner engel musste gehen aber ich konnte mich wenigstetns in einer hinsicht verabschieden indem ich mein baby vorher nochmal gesehen hatte#heul
ich wurde ausgeschabt und durfte am 8.3 wieder nach hause.
ich bin so endlos traurig und würde amliebsten mich verkrichen und weglaufen oder 10jahre durch schlafen:-(
warum kam es nur dazu es war doch alles okay.
#kerze#stern#heul

ich werde dich immer ganz tief im herzen tragen und hoffe so sehr das du wieder zu mama und papa zurück findest! ich wünsche es mir vom tiefsten inneren ich werde immer an dich denken .ich liebe dich#heul

Beitrag von merle-marie 10.03.10 - 19:12 Uhr

Hallo,
es tut mir so wahnsinnig leid für Dich was dir wiederfahren ist. Ich #liebdrueck Dich mal und schicke dir ganz viel Kraft
und wünsch dir alles erdenklich Gute
glg merle-marie

Beitrag von lolo14 10.03.10 - 21:18 Uhr

#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck

Beitrag von tetta45 10.03.10 - 21:19 Uhr

Hi!

Erstmal zünde ich eine #kerzefür Dein#stern

Es tut mir soooo leid, was Dir passiert.

Ich wünsche Dir für die kommende Zeit viel Kraft und alles Gute.

LG
TETTA

Beitrag von hannah.25 10.03.10 - 21:21 Uhr

hey,

lass dich erstmal ganz fest drücken. es tut mir wahnsinnig leid, dass du dein baby verloren hast. #liebdrueck

und es macht sehr traurig, wenn ich lese, wieviele unser schicksal teilen müssen und es tut mir leid, dass du nun auch hier sein musst. #schmoll

es ist klar, dass der verlust sehr weh tut, dass du dein baby vermisst und dass du trauerst. du hast alles recht, wenn du wütend und traurig bist. du hast dein baby verloren. und es wird immer in deinem herzen sein und du wirst sehr oft an das kleine denken.

es wird auch noch eine kleine weile dauern, bis es dir besser geht und du wieder nach vorn schauen kannst. aber ich versprech dir, es wird der tag kommen, da kannst du wieder leise lächeln. aber genauso wird es auch mal wieder traurige tage geben.

ich wünsch dir ganz viel kraft und viel halt und unterstützung. #klee

für deinen stern #kerze

alles, alles liebe!
hannah mit #stern niklas und #stern sarah im herzen