Keine Zärtlichkeit- Wie dann auch noch Sex?

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von .. 10.03.10 - 20:17 Uhr

hallo ihr lieben,

mein mann und ich sind seid 6 jahren zusammen.
vor 2 jahren kam unser sohn zur welt.

am anfang unserer beziehung war alles super schön. wir waren von anfang an offen mit dem thema sex und haben es voll und ganz ausgelebt.

dann kam unser sohn. die hatte 8 wo nach der geburt wider sex.

ich dacht alles würde wider so werden, wie vor der geburt.
doch das ist es nicht.

unser sohn hat nichtmal was damit zu tun.
seid ca. 1 jahr geht es so, dass es von heut auf morgen einiges weniger geworden ist und selbst kleinste zärtlichkeiten nicht mehr statt finden.

es war mal alles so prickelnd aber nun ... nichts mehr.


habe mir bereits schöne dessous bestellt und auch diverses spieltzeug, weil er mir sagte er will mal was neues ausprobieren. aber es wird einfach nichts.

jeder annäherungsversuch meinerseits scheitert ....


was würdet ihr tun?
gibt mir bitte tips .... mich nimmt das alles schon mit. ich denke sex ist ein wichtiges thema in jeder beziehung und ich habe angst das unsere beziehung drunter leiden wird.

ich tue es nämlich nun schon. ich habe mir schon so absurde gedanken gemacht, dass er vielleicht ne andere hat. doch wirklich glauben tue ich das nich.



vielen dank!!!!

Beitrag von ttr 11.03.10 - 08:25 Uhr

überlege vielleicht, ob er sich den sex einfach nur "abgewöhnt" hat. ist oft so, dass frau über lange zeit nicht will. dafür muss man als mann ja verständnis haben. aber wenn sex nicht mehr stattfindet, findet auch nähe nicht mehr statt. weil mann meist mehr will und frau dann blockt und dem kerl nen korb gibt. also stirbt langsam oder sicher auch die nähe.....kann natürlich falsch liegen

Beitrag von gustav-g 11.03.10 - 10:29 Uhr

"was würdet ihr tun? "

frag deinen Mann, was ihr tun sollt.