Sehstärke (an die Mehrfachmamis mit "schlechten" Augen)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tosse10 10.03.10 - 20:33 Uhr

Hallo,

noch mal eine Frage die mich grad beschäftigt. In meiner ersten Schwangerschaft sind meine Augen massiv schlechter geworden (von -1,75 auf -3,25 und das andere von -1,25 auf -2,75). Jetzt habe ich natürlich ein wenig Sorge, dass es noch mal so viel schlimmer wird. Nicht das der Kleine es nicht wert war. Aber schlechte Augen sind nun mal lästig.

Hat jemand dahingehend schon Erfahrungen gesammelt?

LG

Beitrag von valencia22 10.03.10 - 20:36 Uhr

Hi

Meine Augen sind in der 1. SS auch schlechter geworden (um 1 Dioptrien) :-[
Bis jetzt (20.SSW) merke ich keine erneute Verschlechterung.

Beitrag von tosse10 10.03.10 - 20:38 Uhr

Das macht mir ja ein wenig Hoffnung #cool (gibt ja nur ein Sonnenbebrilltes Urbini)

Beitrag von hoffnung2010 10.03.10 - 20:37 Uhr

hi,
ich seh auch verdammt schlecht...und bei mir sinds momentan (2. ss, 27. ssw) 0,25 dioptrin verschlechterung links :-( mich nervt selbst das. ich trage kontaktlinsen und jeder (augenarzt u. optiker) sagt mir, lassen sie jetzt nix machen, erst nach der ss u. stillzeit. - aber ich merke diese 0,25 d. - ich hoff es wird nich noch mehr :-(

bei meiner großen damals isses auch schlechter geworden, aber ich kann nich mehr sagen wieviel. auf jeden fall mehr als jetzt! leider.

tja, dafür bekommen wir jetzt unsere babys. und das isses mir einfach wert. dir ja auch.....

also augen zu und durch ;-)

lg hoffnung

Beitrag von tosse10 10.03.10 - 20:43 Uhr

Ich habe bei meinem Optiker ein "Linsenabo". In der letzten Schwangerschaft habe ich alle 3 Monate neue Linsen bekommen. In der dann aktuellen Dioptrienzahl. Sonst hätte ich z.B. kein Auto mehr fahren können. Da war ich froh das Abo zu haben, auch wenn es auf´s Jahr gesehen 25-30 Euro mehr kostet als wenn ich sie einzeln kaufen würde. Ich habe jetzt erst im Januar ein Paket für 6 Monate bekommen. Ich hoffe das ich die auch alle tragen kann.

Beitrag von nordseeengel1979 10.03.10 - 20:37 Uhr

wo hast Du denn schlechte Augen ? Über die Dioptrinzahl kann ich noch lachen :-)

Bei mir hat sich die Dioptrinzahl um 0,5 geändert, ich liege bei -7 und -8 :-(

Aber nur am Anfang, bisher nichts weiteres...

Lg Nordseeengel 37.SSW

Beitrag von tosse10 10.03.10 - 20:40 Uhr

Wow!
Da komme ich hoffentlich nie hin. Immerhin ist mein Sehfehler operabel. Ich habe allerdings zu viel Angst davor. Aber bei deutlich schlechteren Augen (und abgeschlossener Familienplanung) würde ich drüber nachdenken ob ich dafür ans Ersparte gehen würde....

ÖG

Beitrag von kirsche0587 11.03.10 - 09:29 Uhr

Hey und ich kann über deine Dioptrienzahl lachen.
Meine liegen bei -8,5 und -18!!!!:-(

lg Nicole 33.ssw

Beitrag von nordseeengel1979 11.03.10 - 09:41 Uhr

Hallo Nicole,

darf ich Dich mal was fragen ?

Zahlt die Krankenkasse eigentlich was dazu ? Ich hab mal irgendwo aufgeschnappt das die ab einer bestimmten Dioptrinzahl was dazubezahlen ?!? Also für die Gläser meine ich...

Lg Nordseeengel

Beitrag von kirsche0587 11.03.10 - 09:46 Uhr

Hi
klar darfst du fragen. Also bis jetzt hab ich noch nix bekomm :-( .

lg

Beitrag von mila... 10.03.10 - 20:38 Uhr

in meiner ersten schwangerschaft hat sich meine Sehstärke nicht verändert und ist auch seitdem gleich geblieben , ich hoffe es bleibt in dieser Schwangerschaft auch so .

Beitrag von bountimaus 10.03.10 - 20:46 Uhr

Hi,

dann bin ich wohl eine der wenigen Ausnahmen.
Meine Sehstärke hat sich nach der Schwangerschaft verbessert #huepf.

Der Augenarzt meinte sogar,das es wohl des-öfteren vorkommt das die Augen nach der Schwangerschaft besser werden #kratz da versteh ich das jetzt aber nicht...

Mh.. da kann ich nur hoffen das es so bleibt oder vielleicht wieder besser wird :-)

Liebe Grüssle

Beitrag von anyca 10.03.10 - 20:48 Uhr

Das nennst Du schlechte Augen?

#rofl#rofl#rofl

Ich hab fast -10 Dioptrien, DAS sind schlechte Augen ... in den Schwangerschaften hat sich da allerdings nichts geändert.

Beitrag von sessy 10.03.10 - 21:04 Uhr

in der ersten ss hat sich es nur um -0,25 verschlechtert,habe vor nem Jahr auf beiden Augen -3,5 gehabt aber dafür ist meine Hornhautverkrümmung extrem stark ich liege weit überm norm wert ,deswegen zahle ich auch n vermögen für meine Gläser #schmoll
meine Augen verschlechtern sich von Jahr zu Jahr....muss ich so hinnehmen!

Beitrag von aleyna23 10.03.10 - 22:29 Uhr

Hi.
Ich dachte schon nur mir geht es so. Nach der ersten sind meine Augen schlechter geworden. Jetzt nach der 2 Schwangerschaft extrem.... und da ich jetzt mit dem Dritten schwanger bin, wird es auch wieder so sein. Selbst wenn ich mehr Kinder wollte, ich würd glaub ich nicht noch ein Viertes kriegen. Was hab ich denn davon wenn ich mein eigenes Kind bald nicht mehr sehen kann:-p
Spaß bei Seite... Es ist bei mir sehr schlimm geworden und fängt bereits in der Frühschwangerschaft noch schlimmer zu werden.