"Zwick, Zwack" SiLoPo

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von atlantica83 10.03.10 - 20:49 Uhr

Hallo ihr Lieben!
Ich machs mal kurz:
Üben so richtig seit November, hatte ewig lange Zyklen, Hormonstatus > zu viele "männliche Hormone".

Jetzt nehme ich seit gut 2 Wochen nochmal die Pille (für 2 Monate). Dadurch sollen die Hormone ins Gleichgewicht kommen.

letzter Zyklus 99 TAge, nie ein Zwicken oder Zwacken im UL, aber seit ich jetzt die Pille wieder nehme, da pieckt es und zieht es. Grrr, schon blöd.

Im letzten Ultraschall (1 Tag bevor ich wieder mit der Pille angefangen hab) waren einige Eierchen im Eierstock zu sehen, aber noch nicht so weit zum Springen. Es kann doch aber nicht sein, dass es in der ersten Woche der Pille doch zu einem Eisprung kam, ODER??? Das vielleicht deshalb alles zwickt?

Sorry, mach mir mal wieder zu viele Gedanken...
und fürs#bla

Beitrag von winterstorm777 10.03.10 - 20:52 Uhr

ich glaube nicht, dass es zum einsprung kommen kann, wenn du die pille wieder nimmst.
wenn du sie erst 1-3 tage lang nehmen würdest würde ich glauben, ok, es könnte möglich sein, aber nach 2 wochen??? nein, auf keinen fall.
ich habe auch einen schlechten hormonstatus. probieren auch seit november und nun dauert mein zyklus schon soo lange. - nervig!

Beitrag von atlantica83 10.03.10 - 20:55 Uhr

Ja schon ätzend so was. bin mal gespannt, ob die Pillenschluckerei denn auch was bringt. Wenn nicht, dann hoffe ich, dass meine FÄ noch was anderes auf Lager hat was da hilft.

Woran hapert's denn bei dir? Wurde was festgestellt? Vielleicht auch die Schilddrüse?

Beitrag von jeylee 10.03.10 - 20:57 Uhr

klar kann es zum es komm die pille verhindert ja nur das sich das ei einnistet nich das es springt!!!!!

Beitrag von atlantica83 10.03.10 - 21:00 Uhr

Ja? Hatte im Kopf, dass die Pille den Eisprung unterdrückt?? uiuiui, keine Ahnung............ naja, mal abwarten :-)