Vielleicht doch schwanger?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von angelmone29 11.03.10 - 05:29 Uhr

Hallo meine lieben!

Nun hab auch ich mal ein Anliegen.
Hab ca. 12 Jahre nun die Pille genommen.
Im DEZ 09 habe ich sie abgesetzt. Hätte nun gestern 10.03.2010 meine MENS bekommen müssen. Hatte meine MENS immer auf den Tag genau, auch wo ich noch die Pille genommen hatte. Ich hatte einen 28 Tage Zyklus. Mens kam immer pünktlich Mittwoch bis Samstag. Auch jetzt wo ich die Pille nicht mehr nahm.


Heute morgen hatten wir getestet aber NEGATIV!

Was denkt ihr, kann es sein, dass die Zeit auch noch zu früh ist zum Testen oder vielleicht doch gleich mal zum Doc gehen?

Hatte vor einer Woche 2 Tage lang nach dem Essen totale Übelkeit und Hitzewallungen.

Über eine kleine Antwort würde ich mich sehr freuen.

LG Simone


Beitrag von hasi59 11.03.10 - 06:28 Uhr

Sorry, aber falsches Forum! ;-) Dein Beitrag gehört ins Kinderwunschforum!


LG und viel Glück #klee
Hasi

Beitrag von papazei 11.03.10 - 06:56 Uhr

schon so fruh wach ???? :-) guten morgen :-)

Beitrag von hasi59 11.03.10 - 07:01 Uhr

Guten Morgen! Immer! ;-) Nur der frühe Vogel fängt den Wurm!

Beitrag von papazei 11.03.10 - 07:27 Uhr

:-p

Beitrag von mardani 11.03.10 - 09:06 Uhr

Hi

Ich denke, dass sich dein Zyklus erst noch einpendeln muss. Nach 12 Jahren Pille kann das schon mal ein bisschen unregelmäßiger sein nach dem Absetzen.

LG