Arzthelferinnen hier??????

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von dani875g 11.03.10 - 07:32 Uhr

Hallo ihr Lieben.
Ich habe mal ne Frage an alle die in einer arztpraxis arbeiten.
Ich war im Jahr 2000 mal bei meiner 1.Frauenärztin,sie hat mich die ganze Schwangerschaft betreut.
Ich war auch eigentlich zufrieden.
Dann war ich mit dem 2.Kind Schwanger und zu dem Zeitpunkt wo ich mich anmelden wollte stand an der Praxis WIR HABEN URLAUB:-(,na toll dachte ich .
Dann sagte meine Freundin komme doch zu meinen Arzt,bin da auch dahin gegangen und er hat mich 2 und 3 Schwangerschaft auch betreut.
Jetzt möchte ich irgentwie wieder zurück zu meiner 1.Frauenärztin#schmollist das überhaupt möglich nach 10 Jahren wieder zurück zu gehen?
Ist meine Karteikarte schon vernichtet worden?
Meint ihr meine alte Ärztin macht mir vorwürfe,warum ich weg gegangen bin damals?
Habe etwas Angst,das sie mich ausschimpft#zitter.
Aber die wichtigste Frage ist die Karteikarte,ist sie nach den 10 Jahren noch vorhanden in der Praxis???


Ganz liebe Grüße Dani.

Beitrag von jerk 11.03.10 - 07:43 Uhr

Hallo,

Karteikarten und eigene Aufzeichnungen des Arztes dürfen rein rechtlich gesehen nach 10 Jahren vernichtet werden. Ich kenne aber KEINEN Arzt, der das wirklich tut.

Meist werden die Altakten im Lagerraum verstaut.

Deine "alte" Frauenärztin wird Dich mir sicherheit auch keine Vorwürfe machen, weil Du bei einem anderen Arzt warst.

Viele Grüße

Beitrag von labom 11.03.10 - 21:38 Uhr

Hallo,

unsere Praxis vernichtet konsequent alle Unterlagen nach 10 Jahren. Die Papiermassen würden sonst einfach zuviel werden.

LG

Beitrag von jerk 12.03.10 - 05:31 Uhr

Guten Morgen,

darf ich bitte bei Euch arbeiten??

Mein Chef findet z.B. die Cholesterinwerte von Frau Meyer von 1972 Ultra-Wichtig.#rofl#rofl#rofl

Sowas dasf auf keinen Fall vernichtet werden.

Schön zu hören, daß es auch anders geht.

lg

Karin

Beitrag von tini2005 11.03.10 - 10:53 Uhr

hallo
bin auch artzhelferin und wir machen es das wir karteikarten nach zehn jahren vernichten.Aber ganz ehrlich,du kannst ja hin gehen wo du willst,freie arztwahl,aber willst du wrklich dort wieder hin gehen?also ich würde mir die blöhße nicht geben,aber du bist ja nicht gegangen weil du kein vertrauen hattest,denn dort war urlaub,aber du hättest ja nach dem urlaub wieder hin gehen können.Aber du musst es selber wissen,ich selber würde es nicht tun.