Woher kommt nur manchmal das blöde Gefühl?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von valetta73 11.03.10 - 07:55 Uhr

Hallo Mädels,

eigentlich gings mit seit dem guten Ergebnis der Nackenfaltenmessung bis etwa zur Halbzeit gut. Ich war fast ohne Sorgen.

Und heute morgen wache ich auf und hab plötzlich saublöde Gedanken im Kopf.

Dass mein Baby lebt, das weiss ich durch den Angelsound. Aber wächst es auch schön?

Ich weiss schon vorher die Angst kommt, aber das machts auch nicht besser. Mein Baby war in der 20. und 21 SSW gleich gross und mein nächster FA Termin ist erst in 1 1/2 Wochen. Jetzt denke ich, dass es vielleicht nimmer wächst.

Aber eigentlich gibt das überhaupt keinen Sinn. Wenn es lebt wird es auch wachsen....oder?

Grgrgr, immer diese Sorgen.... gehts Euch auch manchmal so?

Vor allem hatte ich heute morgen das Gefühl, dass mein Bauch kleiner ist als gestern. Hmpf....

Grüsse Valetta (21+5)

Beitrag von lj. 11.03.10 - 08:15 Uhr

ich kenne das...
Beim letzten Ultraschall hatte unser Maikäferchen die Nabelschnur 2x !!ums Handgelenk gewickelt. (siehe Bild VK...)
Und seit dem mache ich mich fast kirre, das es dadurch die Hand abdrückt, oder so was.
Gestern habe ich auch einen schockierenden Bericht in "frühes Ende" gelesen (Baby Simeon), und kam fast in Panik...
Da denkt man, alles ist gut und macht sich dann unnätig Sorgen, wenn man hier bei urbia liest..

lj.

Beitrag von valetta73 11.03.10 - 08:19 Uhr

Man kann halt doch nie ausschließen, dass etwas schiefgeht. Man liest es, man hört es. Auch wenn der Prozentsatz gering ist, so ist doch ein gewisses Risiko vorhanden.

Was hat denn Deine FA wegen der Nabelschnur gesagt? Da würde ich mir wohl die selben Gedanken machen.

Beitrag von lj. 11.03.10 - 08:43 Uhr

den Artikel hätte ich auch nicht lesen sollen...

Die Nabelschnur? Es spielt wohl damit, kann 5 Minuten später wieder anders aussehen...
(Aber ich seh das ja nicht...)

lj.

Beitrag von valetta73 11.03.10 - 08:26 Uhr

Oh mein Gott, ich hätte den Thread bezüglich Simeon nicht lesen sollen.....