Darf ich das in der Schwangerschaft???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von zwiebel23 11.03.10 - 08:02 Uhr

Guten Morgen zusammen

seit ich weiss,das ich schwanger bin,habe ich mein leben etwas umgekrämpelt...

Ich habe aufgehört zu Rauchen
Kein Alkohol auf feierlichkeiten mehr
Gesunde ernährung
etc.

Das einziege was ich noch mache bzw. zu mir nehme,sind Schilddrüsen Hormone,und mein Asstma Spray.und natürlich noch Folsäure...
jetzt zu meiner frage,seit 3 wochen geht mein Heuschnupfen los...ich niesse mich kaputt...darf ich Nasenspray (Meereswasser von Aldi) nehmen? oder schadet das dem baby?

Ich habe von mehreren gehört,das man es beruhigt nehmen darf...

Dazu kommt,ich habe sonst jeden sommer Lorano Tabletten genommen,gegen meinem heuschnupfen..wie sieht es dmait aus? dürfte ich das diesen sommer trotz schwangerschaft auch nehmen? ich bin eher der meinung das ich das lieber sein lassen sollte,weil ich mich ja dann nur noch mit tabletten zustopfe und solche lorano tabletten echt nicht lebenwichtig bei mir sind,frage nur mal aus interesse...

durch mein ständiges niessen habe ich immer angst um das baby,weil sich dann immer so ein druck im bauch bildet und man dabei ja auch ruckartig wackelt,aber ich glaube das ist schwachsinn,was ich da denke,oder?:-D

Ich bin seit gestern in der 11 woche und denke,ich mache mir einfach zu viele sorgen,kann das?ich will doch nur diese verflickste 12 woche erreichen...grummel

Beitrag von saya82 11.03.10 - 08:11 Uhr

Hallo!
Kläre das mit deinem Arzt ab.
Ich hoffe das hast du auch bei den anderen Medis.
Hier kann dir niemand eine richtige Antwort geben, das kann nur der Doc.
Alles Gute #blume

Beitrag von frechdachs33 11.03.10 - 08:11 Uhr

moin

also meerwasserspray darfst du nehmen aber bei den anderen medis würde ich den arzt fragen

das niesen schadet nix sie schwimmen ja im fruchtwasser das federt das ganze ab

lg elfi et-9

Beitrag von zwiebel23 11.03.10 - 08:14 Uhr

hallo meine hormone und das spray ist alles abgeklärt und kann ich fürs baby auch nicht absetzen weil ich damit nicht nur das leben meines baby schaden nwürde sondern auch mein leben,da ich keine schilddrüsemehr habe und irgendwie die hormone ja ankommen müssen,aber wie gesagt das ist alles abgeklört...

die lorano tabletten sind mir auch nicht wichtig,aber das nasenspray,das ist mir zur zeit dochsehr wichtig,da ih durch die schwangerschaft schon nicht gut schlafe und nun noch meine verstopfte nase dazu kommt,die mich wahnsinnig macht....

Beitrag von qrupa 11.03.10 - 08:18 Uhr

Hallo

diese Seite ist bei allen medikamenten Fragen super

http://www.embryotox.de/lorano.html

Auch wenn du mal richtig krank bist udn Medis nehmen mußt bzw dein Arzt/ Apotheke nicht weiß was sie dir geben können können sie sich da beraten lassen (wissen leider wenige). Leider beraten sie keine Privatpersonen mehr.

LG
qrupa

Beitrag von nordseeengel1979 11.03.10 - 08:16 Uhr

Hallo zwiebel23,.

also das Meerwassernasenspray darfst Du ohne Probleme nehmen, wenns nicht hilft dann das für Babys ( Tropfen ) oder gar zur Not das für Kleinkinder...

Schilddrüsentabletten musst Du sogar weiter nehmen, die sind wichtig.

Allergietabletten... ich kenne Deine nicht. Ich bin umgestellt worden auf Tavegil Tabletten. Frag da mal den Arzt.

Nießen stört dem Kleinen da drinne nicht, dann wirds halt etwas geschunkelt in der Fruchtblase :-)

Lg Nordseeengel 37.SSW

Beitrag von zwiebel23 11.03.10 - 08:19 Uhr

okay...lach...das mit dem schunkeln hört sich witzig an...ja das ich die hormone nehmen muss,das ist auch mit dem arzt alles abgeklärt und mein asstamspray muss und soll ich auch weiter nehmen...die lorano heuschnupfen tabletten sind nicht soooo wichtig,ich komme auch irgendwie ohne klar...aber das naenspray,das war mir wichtig zu wissen...aber das freut mich das ich es nehmen darf..dann kann ich ja mal mit offener nase einschlafen...freuuu

Beitrag von lj. 11.03.10 - 08:25 Uhr

schau mal auf dieser Seite...

http://www.bradford.ch/popup_image.php/pID/676/imgID/0/XTCsid/6a9a17c31c35fdd0b0a98a1268290988

solltest aber trotzdem Rücksprache mit Deinem Doc nehmen..

lj.

Beitrag von linagilmore80 11.03.10 - 08:46 Uhr

Auf Lorano solltest Du verzichten. Aber frag mal den Arzt bzw. die Hebamme, ob Du was anderes nehmen kannst.
Zum Glück werde ich dieses Jahr nicht so früh behelligt.

LG,
Lina