Frage zu WW-Flex-Points

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von physa 11.03.10 - 09:33 Uhr

Guten Morgen!

ich gehe seit Montag wieder in die WW-Treffen.
Das "neue" System mit diesen Flexpoints ist zwar ok, aber jetzt habe ich folgendes Problem bzw. Denkfehler:

ich will heute Quark mit Jogurth und Obst machen.
Nun hat Quark ja den Sattfaktor, also entweder 3 EL für 1 P oder soviel ich mag für 5.

Ich mache in den Quark immer Jogurt rein, damit es nicht so dick ist. Der hat aber auch diesen Sattfaktor. Berechne ich mir also für Quark soviel wie ich will 5 und für den Jogurt dann auch noch (also 10 gesamt) oder fließt der Jogurth-Sattfaktor mit in den Quarksattfaktor und nehme somit für beides die 5 P?! #zitter oh je, hoffentlich versteht jemand, wie ich das meine?! #kratz

Und: ich will mir heute Mittag den Quark als Mittagessen mitnehmen, den Rest wollte ich mir für heute Abend aufheben. Dann muss ich aber heute Mittag 5 bzw 10 P berechnen und heute abend AUCH noch mal, oder?

Verwirrung pur! #schwitz

Vielen Dank
Physa

Beitrag von anonym5 11.03.10 - 09:48 Uhr

Hallo

Sicher das du die Flex Points meinst und nicht die Pro Points.Flex Points ist das alte system.Den mache ich auch aber das Ouark oder Joghurt als satmacher bei den Flexp. gelten das ist mir nicht bekannt#gruebel

Mit Prop. kenne ich mich nicht so aus aber spontan würde ich sagen das reicht wenn du dir einmal die 10 Punkte brrechnest auser du stopfst dir das Literweise rein.Wenn du den Joghurt nur verwendest vielleicht kommen da weniger Punkte raus wenn du es abwiegst wenn nicht musst du dir dafür natürlich auch die Punkte berrechnen.

Liebe grüsse
Bibi

Beitrag von mini-bibo 11.03.10 - 09:54 Uhr

Hallo Physa,

ich denke, aus Deinen Zahlen, das Du das neue ProPoints meinst ;-)

Wenn Du nur wenig Joghurt nimmst, würde ich das abwiegen. Und ja, wenn Du abends das nochmal isst, dann musst Du dir die Punkte wieder aufschreiben!

LG mini

Beitrag von sparrow1967 12.03.10 - 07:19 Uhr

Wenn du es mischt und beide Sachen die gleiche Kalorien und Fettprozente haben, würde ich es zusammenmischen und dann 5 P berechnen.

Allerdings mach ich FlexPoint ;-)