Juhu

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von heike1006 11.03.10 - 10:18 Uhr

Meine Mens ist endlich da!!!

Nach 156 Tagen warten, ist heute endlich meine Mens eingetroffen. Nun hoffe ich, dass ich es jetzt endlich in den Griff bekomme, einen regelmäßigen Zyklus zu bekommen.

Ich habe vor drei Wochen meine Ernährung umgestellt und mich in einem Fitnessstudio angemeldet (welches ich auch fleißig 3 mal in der Woche besuche) meint ihr, das hat positive Wirkungen auf meinen Körper. Also zumindest was die Stabilität meines Zyklus anbelangt?

Herzliche Grüße an alle
Eure Heike

Beitrag von 444444444444444 11.03.10 - 10:24 Uhr

Hallo
Ich denke schon das es positive Auswirkungen auf deinen Körper haben wird. Du musst halt schön durchhalten.

Was ich immer nach meinen ICSI Versuchen nehme wenn mein Zyklus in die Länge geht sind Frauenmantelkapseln.
3 Stück täglich. Bin nämlich kein Tee Trinker.

http://www.unserekleineapotheke.de/wisl_s-cms/737/Homoeopathie_Biochemie/54627/FRAUENMANTEL_Kapseln.html

Alles Gute

Beitrag von tessorino 11.03.10 - 10:25 Uhr

Hey Süße, das ist doch super. Ich bin sicher das sich das positiv auf deinen Körper auswirken kann. Ein fitter Körper und gesunder Körper macht viel aus. alles liebe dir