Schlafmangel - was macht eure Tempi?!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von laleloo86 11.03.10 - 10:20 Uhr

GuMo die Damen :-)

mich wuerde es mal interessieren was eure Tempi bei Schlafmangel macht? Geht sie hoch oder runter?

Man kann bei mir zwar nicht von "Mangel" sprechen, aber ich geh normalerweise so gegen 22 Uhr ins Bett und steh um 6 Uhr auf. Heute Nacht war allerdings mein Sohnemann um 3 Uhr wach und wollte auch bei mir im Bett nicht mehr so richtig weiterschlafen... hab dann um 5 Uhr gemessen. Ergebnis ist in der VK.

LG
Lale

Beitrag von maylu28 11.03.10 - 10:22 Uhr

Hallo Lale,

also bei mir geht sie meistens hoch.....#kratz.

Hatte jetzt auch 2 schlechte Nächte...#schrei

Alles Liebe,

Maylu

Beitrag von mumpeltrine 11.03.10 - 10:26 Uhr

Das ist ja noch gar nix! Schau mal bei mir!

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=492942&user_id=564507
http://www.wunschkinder.net/forum/zanzeige/0/userid=34260/nummer=9


Du brauchst dir da überhaupt keine Gedanken machen!

LG Sandra.

Beitrag von anjali20 11.03.10 - 11:04 Uhr

bei mir ist sie immer wesentlich weiter unten als sonst...