Zum FA ja oder nein?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sharlely 11.03.10 - 10:38 Uhr

Hallo,

jetzt hab ich doch auch mal ne Frage:

Und zwar hab ich schon den ganzen Vormittag Bauchschmerzen, tut auch wenn ich auf den Bauch drücke ziemlich weh.
Jetzt weiß ich nicht ob ich zum FA gehen soll oder nicht?#gruebel

Ich mein ich lieg ja schon mit vorzeitigen Wehen flach, da wäre es ja eigendlich schon angebracht, obwohl ich mir sicher bin das es diesmal keine Wehen sind.

Bin halt allgemein gerade ziemlich empfindlich und man achtet durch die rumliegerei noch mehr auf jedes Ziehen im Bauch und deswegen will ich nicht ständig zum FA rennen, weil das ja auch wieder Stress bedeutet. Vor allem wenn es nur Bauchschmerzen sind.

Was würdet ihr tun?

LG S.

Beitrag von zickchen079 11.03.10 - 10:45 Uhr

hal´lo,

ich würde lieber einmal öfter gehen, damit du dir keine vorwürfe machen musst.
ich würd aber nicht unbedingt auf meinem bauch rumdrücken.

Beitrag von cathrin1979 11.03.10 - 10:45 Uhr

Huhu !

Ehrlich ?

Im Zweifelsfall ruf ich immer meinen Doc an. Entweder er kann mich beruhigen oder er zitiert mich eben hin. Wir sind keine Ärzte und unsre Kristallkugeln lassen uns leider auch oft im Stich !

Ich wäre danach beruhigter sag ich Dir !

LG
Cathrin + Lukas *26.09.2006 + #babyboy 20+6

Beitrag von sharlely 11.03.10 - 11:23 Uhr

Ihr habt Recht!

Hab grad mal angerufen, FA will sich das heut Nachmittag mal anschaun! :-)

LG S.