oh nein Erkältung kurz vor ET???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von polly376 11.03.10 - 10:41 Uhr

Jetzt habe ich seit gestern abend eine Halsentzündung und Kopfweh (das sind bei mir immer Vorboten für eine dicke Erkältung.

Durch die SS-Diabetes darf ich keinen Honig einnehmen und auch keine Salbeibonbons zu mir nehmen.

Was kann ich jetzt nehmen damit es mir schnell besser geht. Ich will meinen kleinen doch nicht anstecken wenn er zur Welt kommt.

LG

Beitrag von zickchen079 11.03.10 - 10:46 Uhr

hallo,

würde sicher erkältungstee trinken, ein erkältungsbad nehmen, aber nicht zu heiß.

wünsche dir gute besserung.

Beitrag von shy 11.03.10 - 10:53 Uhr

salbeitee trinken und gurgeln,kamillentee...
in der apotheke gibts salbeibonbons für diabetiker,also zuckerfrei.(original Pectoral Salbei Bonbons,zuckerfrei)

über den kleinen brauchst dir keine gedanken machen die habenden sogenannten "nestschutz" wenn sie auf die welt kommen,die stecken sich bei ner erkältung nicht an(wenn ich richtig informiert bin)

ja mir reicht das aber alles nicht,bin auch gerade krank :-(

bin glaube ich sehr wehleidig was halsschmerzen angeht.

ich nehme auch kamillosan zum inhalieren und mache nasenduschen mit emser salz.

gute besserung
lg Melli

Beitrag von polly376 11.03.10 - 14:53 Uhr

Danke schön. Ich pflege mich jetzt und gurgel alle 1-2 Stunden mit Salzwasser.

Die Bonbons lasse ich mir heute abend von meinem Mann mitbringen.

Salbeitee dürfen wir den überhaupt in der SS trinken, ich dachte nicht.

Guten Besserung...

Beitrag von ria107 11.03.10 - 18:54 Uhr

Ich war auch gerade krank. (31 SSW) Mir wurde für den Hals in der Apotheke "Tonsipret" gegeben. Ein homöopatisches Mittel. Das hat super geholfen! Hals war am nächsten Tag gut. Danach hatte nur noch Schnupfen. Dafür gibts dann Sinopret glaub ich. Das hatte ich allerdings nicht.
Ich würde es damit versuchen. Gibt nicht viel mehr was du nehmen darfst.

liebe Grüße und gute Besserung