Ich möchte Euch ein Buch empfehlen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kc2009 11.03.10 - 11:04 Uhr

Hallo Mädels,

ich habe in deiser Woche ein Buch gelesen "Im Dialog mit dem Ungeborenen".

Speziell für Frauen die sehr ängstlich sind und immer um ihre Schwangerschaft bangen bzw. Angst vor der Geburt haben ist diese ein sehr schönes Buch.

Ich hatte es ursprünglich gekauft um zu lernen wie man zusätzlich zu seinen Gefühlen aktiv Kontakt zum Baby im bauch aufbauen kann. Nebenher erläutert das Buch allerdings sehr schön die wichtige Bedeutung des Vertrauens in den eigenen Körper und die Natur. Auch wird Aufschluss gegeben darüber wie man bei der Geburt in sich hineinhört und mit dem Baby im "Team" agiert.

Da das Buch sehr stark für die Natürlichkeit von Empfängnis, Schwangerschaft und Geburt plädiert ist es Frauen sie eine künstliche Befruchtung hatten eher abzuraten. Zumindest ist ein kleiner Abschnitt diesem Thema gewidmet und zeigt nicht so schöne Auswirkungen und Ergebnisse auf.

teilweise wurde das Buch sehr extrem geschrieben... öffnete mir allerdings die Augen für einiges was mein Kind betreffen wird. Hier wurde mir zum ersten mal klar wie sehr eine natürliche Geburt das Leben eines Kindes beeinflussen kann. Notfälle mal ausgenommen scheint die Einstellung der Mutter gegenüber der Geburt einiges auszumachen. Deshalb kann ich auch nachvollziehen warum Hebammen den Wunschkaiserschnitt nicht verstehen können ;-)

Wer Lust hat liest sich mal rein oder auch nicht. Meine Meinung, meine Empfehlung...

Euch allen eine weitere tolle Schwangerschaft und schöne unkomplizierte Geburten #klee

Beitrag von live.free 11.03.10 - 11:33 Uhr

Hallo! #blume

Das klingt prima! Danke für die ausführliche und detailierte Empfehlung! #liebdrueck

Liebe Grüße,
live.free & Keksi

Beitrag von firestone1980 11.03.10 - 11:43 Uhr

Wow - danke für den Tip!

Aber eins versteh ich nicht, gibt es da verschiedene Ausgaben? Bei amazon schwanken die Preise von EUR 50 - EUR 6 für das gleiche Buch!?!?!!?

https://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?__mk_de_DE=%C5M%C5Z%D5%D1&url=search-alias%3Daps&field-keywords=Im+Dialog+mit+dem+Ungeborenen&x=0&y=0

Beitrag von kc2009 11.03.10 - 12:10 Uhr

Es ist das ganz oben mit der Schwangeren und dem Jungen drauf :)

Beitrag von live.free 11.03.10 - 12:06 Uhr

@firestone: Hä, dass ist doch aber bei amazon immer so. Die unterschiedlichen Neupreise sind durch die unterschiedlichen Jahrgänge zu begründen und die "gebraucht"-Preise macht ja jeder Anbieter selbst - da kann, wer will, auch 'n 1000er für'n Buch verlangen; wenn er/sie es loskriegt.

Beitrag von live.free 11.03.10 - 12:07 Uhr

@firestone: Nochmal wegen der Jahrgänge - je aktueller die Augabe desto teurer - logisch.