Malm-Kommoden von IKEA

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von tragemama 11.03.10 - 11:06 Uhr

Unsere halbe Wohnung besteht aus den Dingern. Wie habt Ihr die kindersicher gemacht? Nachdem zwischen den Schubladen ja keine Zwischenböden vorhanden sind, kann man diese "runterdrück-Riegel" vergessen, weil man das Gegenstück nirgends festmachen kann. Jetzt haben wir solche Silikon-Bänder dran, die aber ständig kaputt sind, weil Malm so scharfe Kanten hat.

Ideen? Danke im Voraus,
Andrea

Beitrag von superschatz 11.03.10 - 11:19 Uhr

Hallo,

funktioniert sowas vielleicht?

http://www.amazon.de/reer-7307-Schrank-und-Schubladensicherung/dp/B00133HBJQ

Ansonsten gibt es ja die unhübsche Variante mit Klettbändern, die sind etwas stabiler.

LG
Superschatz

Beitrag von tragemama 11.03.10 - 11:33 Uhr

Das sieht doch gut (nicht wirklich, aber praktikabel) aus. Ächz, ich brauch 20 von den Teilen...

Beitrag von papazei 11.03.10 - 12:05 Uhr

Bin ich zu doof, das mit den zwischenbaenden kapiere ich nicht...

Wir habenn uberall Patrull sicherungen und es klappt ja prima

Beitrag von nacktschnecken 11.03.10 - 12:09 Uhr

moin,

wieso sollen die "runterdrück-riegel" nicht gehen? man kann sie doch um 90°grad drehen und an der seite befestigen, anstatt oben ;-). so hab ich das auch bei den schubladen gemacht, wo der akku-bohrer nur seitlich paßt.


Viel spaß beim anbringen :-p

LG bettina

Beitrag von tragemama 11.03.10 - 13:57 Uhr

An der Seite haben meine Schubladen Seitenwände...