rote, rauhe Backen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von frecher_deifi 11.03.10 - 11:10 Uhr

Hallo zusammen,

mein Kleiner hat seitdem er zahnt immer ganz rote dicke Backen. Ich weiß, dass das normal ist aber sie werden gar nicht mehr "normal". Jetzt hat er schon seit Wochen total rauhe Haut und ich weiß nicht, wie ich das wieder in den Griff bekomme. Gesichtscreme von Bübchen hilft gar nicht.
Mit was habt ihr denn gute Erfahrungen gemacht??
Die ersten Zähnchen sind schon da, aber die Backen immer noch rot und sehr rauh.
Was soll ich tun??

Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen!!!
Danke

Beitrag von kerstinkueken 11.03.10 - 11:22 Uhr

Hallo,

es kann auch sein, dass er auf irgendwas reagiert. Würde ich beim nächsten Kia-Termin mal abklären lassen. Mein Kleiner hat das auch. Mein Kia meinte er wartet noch, wie sich das entwickelt, bei vielen geht das wieder weg. Wir haben von Dr. Hauschka Med die Creme Mittagsblume intensiv, das hilft.

lg
Kerstin

Beitrag von nessa78 11.03.10 - 11:34 Uhr

Nach Weleda, First Baby, Vaseline, Olivernöl #zitterusw., hab ich gestern in der Apotheke Physiogel Intensiv Creme bekommen und was soll ich sagen.....
Mia hat seit gestern Abend, das erstemal seit Monaten, keine rauhen Wangen mehr#huepf.
Bin begeistert. Es hat keinerlei Zusätze und wird extra für Babys und Kleinkinder empfohlen.

LG
Vanessa