Oh man ist das ein gutes Zeichen...?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von ladypia 11.03.10 - 11:29 Uhr

Hallo Ihr lieben habe da mal eine Frage...
Ich habe Clomi genommen und bin nun ES+12 und mein Brustwarzen sind sooo empfindlich das finde ich voll komisch...#zitter
Kann es ein Zeichen sein das es geklappt hat #schwanger oder kommt es nur weil ja eigendlich meine Mens vor der Tür steht?:-[

Vielleicht könnt ihr mir ja ein wenig weiter helfen bitte...#zitter#zitter#zitter

Lieben Gruß Pia

Beitrag von thelfamily 11.03.10 - 11:32 Uhr

Hast du denn den ES ausgelöst?
Bei mir war das nämlich danach immer, dass die BW so empfindlich waren - und ich war leider nicht #schwanger

Hast du das sonst schonmal vor der Mens gehabt?

Ich wünsch dir viel #klee dass du #schwanger bist!

Beitrag von ladypia 11.03.10 - 11:36 Uhr

Hallo ,
nein ich habe das noch nicht so vor der Mens gehabt.
Der ES ist nicht ausgelöst worden ...
Nur Clomi und gut ...
LG Pia

Beitrag von tosca71 11.03.10 - 11:34 Uhr

Hallo Pia,

freut mich hier wieder von dir zu hoeren :-D

Ich bin heute auch bei ES+12 und raetsle ebenfalls staendig an irgendwelchen Zipperlein herum #schwitz

Das mit den Brustwarzen kann das eine oder das andere bedeuten, wir muessen wohl beide noch 2 Tage weiterhibbeln.

Ich drueck uns beiden die #pro

Lg Tosca

Beitrag von ladypia 11.03.10 - 11:39 Uhr

Hallo Tosca,
schön hier auch mal wieder von dir zu lesen.
Ja wir zwei müssen dann wohl gemeinsam hibbeln...
Da ich am 13 meine Mens bekommen müsste, kann ich es nun garnicht mehr erwarten ...
Gerade nach dem letzten mal, wo es leider schief gegangen ist ...
Mal abwarten...
Ich drücke dir ganz fest die daumen und hoffe das es bei dir klappt .
Bei meiner Cousine hat es nun auch geklappt nach 2 Jahren und sie bekommt Ihr zweites baby ist in der 6 Woche ...

Liebe Gruß Pia

Beitrag von lotosblume 11.03.10 - 11:36 Uhr

kann, muss aber nicht - da das war jetzt hilfreich, oder #schein

ich hatte das vom Predalon kurz nach Auslösen des ES und es hat etwa 3 Tage gehalten....dann hatte ich es wieder ab ES+16 und das dann gaaaaanz lange.

drück dir die Daumen!!

Beitrag von ladypia 11.03.10 - 11:41 Uhr

Und hat es denn geklappt bei dir wo das war?
Lieben Gruß Pia

Beitrag von lotosblume 11.03.10 - 12:41 Uhr

ja, hat es - Junior ist mittlerweile 15 Monate alt ;-)

1000 #pro

Beitrag von milie 11.03.10 - 11:51 Uhr

Alles kann nix muss....Was ein abgelutschter Spruch.
Mich beruhigt gerade, dass auch ihr "alten Hasen" so kleine Hibbelhühner seid... ;-)
Mir geht es diesen Zyklus genauso: ich kenn mich nicht wieder. Klar hatte ich auch in anderen Zyklen Hoffnung und "Anzeichen" (auch nach 38 ÜZ) aber diesmal stell ich mich an...ne, ne #kratz
Könnte gerade eben mal loslaufen und nen Test holen (bin ES +6/7, nach Auslösen mit Ovitrelle am ZT 13).

Also wenn ich heute ES+12 wäre: ich würde nen Test holen und morgen früh testen...(wenn ich es solange überhaupt noch aushalten würde ;-))
Ja, ich weiß: haut mich ;-)

Viel, viel Erfolg!
milie

Beitrag von ladypia 11.03.10 - 12:10 Uhr

Hallo Milie,
würde ich auch machen , doch hat es da schon mal ein falsches Ergebniss gegeben. Deshalb warte ich nun bis zum 13 und mache dann einen Test am 14 .3. wenn sie dann noch nicht da sind.
Aber danke ...

Lieben Gruß Pia

Beitrag von milie 11.03.10 - 12:40 Uhr

Das ist sehr vernünftig und nach einem falschen Ergebnis auch verständlich...
Drück Dir die Daumen!

lg milie

Beitrag von mardani 11.03.10 - 12:50 Uhr

Hi

Mir tun die BW immer um den ES bis zur Periode weh, ob schwanger oder nicht.
Würde ich nicht als "sicheres" Anzeichen sehen.

Viel Glück!