Auf einmal totale Panik

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sihf811 11.03.10 - 11:39 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

mein ET ist der 21. März und letzte Nacht hatte ich leichte Wehen. Ich kann es kaum noch erwarten, unseren Schatz endlich in die Arme zu schließen....aber ich hab auf einmal solche Panik vor der Geburt#schrei

Schaffe ich das ? Wie stark werden die Schmerzen sein ? Reicht meine Luft und Kondition aus ? (Habe Asthma).....ist alles in Ordnung mit unserem Schatz ? Oh Gottohgott......ich glaub ich dreh durch #schock

LG Simone

Beitrag von vanilia 11.03.10 - 11:44 Uhr

Du schaffst das!!! #liebdrueck

Alles Gute, Lg vanilia

Beitrag von sihf811 11.03.10 - 11:47 Uhr

Danke Dir #liebdrueck

LG Simone

Beitrag von christbaumkuegelchen 11.03.10 - 11:52 Uhr

Hallo Simone,

erstmal ganz tief Luft holen! Klar schaffst Du das!

Ich kann Deine Gedankengänge verstehen, ich hab am 25.3. ET und habe bisher erfolgreich die Gedanken an Geburtsschmerzen etc. verdrängt.

Als Quittung holen mich diese Überlegungen jetzt nachts in meinen Träumen ein. ;-)

Ich denke, das beste ist, möglichst unbefangen zur Geburt zu kommen und sich nicht schon vorher 100 Horrorszenarien auszumalen.

Mir geht es genau so wie Dir, ich kanns auch kaum noch erwarten.

Du wirst sehen, in ein paar Tagen bzw. 2 Wochen, werden wir unsere Krümel in den Armen halten und stolz darauf sein können, wie wir die Geburt gemeistert haben!#klee

Beitrag von sihf811 11.03.10 - 11:58 Uhr

Hallo Christbaumkuegelchen,

Du hast Recht ! Da müssen wir wohl durch und wir schaffen das auch :-). Ich träume Nachts auch die wildesten Sachen #zitter

Zum Glück sind wir ja nicht alleine. Kommt Dein Männe auch mit in den Kreissaal ? Ich bin froh, dass ich da nicht alleine durch muss #schwitz

Bin ja mal gespannt, wann sich unsere Krümel auf den Weg machen :-D

Alles Gute und Liebe für Dich #liebdrueck#herzlich

GLG Simone

Beitrag von christbaumkuegelchen 11.03.10 - 12:04 Uhr

Hallo nochmal,

davon bin ich überzeugt, wir schaffen das.

Ja, mein Männlein kommt mit in den Kreißsaal, darüber bin ich auch sehr erleichtert. Obwohl er in den letzten Tagen nervöser ist als ich :-D

Sogar zum Einkaufen will er immer schon den Klinikkoffer mitnehmen, falls es los geht. Dann muss ich ihn immer etwas beruhigen.

Bin schon ganz gespannt, wann die Wehen einsetzen und wie sich das anfühlt.

Und dann sind wir Mamas #verliebt

Für Dich auch alles Gute und die Daumen sind gedrückt für eine schöne Geburt!!!

GLG #liebdrueck

Beitrag von sihf811 11.03.10 - 12:10 Uhr

Der ist ja goldig :-D. Meiner ist eher das Gegenteil. Er meinte gestern noch "Hoffentlich fahren wir nicht zig Mal umsonst ins KH, weil Du Fehlalarm auslöst".....#schmoll

Nervös ist er aber auch und wieeeee#schrei. Ein schöner Gedanke....bald sind wir Mamas. Meine Mama ist vor einem Monat gestorben. Sie hätte ihren Enkel gerne kennengelernt #schmoll

Ich wünsche Dir auch eine schöne Geburt und drücke uns die Daumen, dass wir nicht ewig in den Wehen liegen GLG Simone #liebdrueck