Bitte um Rat!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jevati03 11.03.10 - 11:40 Uhr

Hey Ihr!!

Hab meinen NMT (voraussichtlich/angeblich...ist nicht 100% sicher) in 4 Tagen.
Heute morgen habe ich mit einem 25er getestet,der eindeutig und ohne Zweifel negativ war!!!

Kann ich mich auf das Ergbenis verlassen??
Oder war das einfach noch zu früh und weil der Test nicht sensibel genug war kann ich trotzdem ss sein?????
Auf der Packung stand auch "ab dem ausbleiben der Periode"....hab ich Volltrottel einfach Geld rausgeschmissen???

Viele liebe Grüße
Tina

Beitrag von littleangel2012 11.03.10 - 12:11 Uhr

Könnte zu früh gewesen sein, ein 10er wäre vermutlich besser gewesen.
Warte doch die 4 Tage noch ab und teste dann mit einem 10er nochmal, sollte nichts kommen.