Ich kriege bestimmt nie ´nen Bauch!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von regenschein 11.03.10 - 11:54 Uhr

Hallo,

ich bin heute bei 25+3 und hab mich vorhin nochmal dazu hinreißen lassen, meinen Bauch zu messen. Warum tu ich das eigentlich immer noch? Da kommt nix!#heul

Ich bin schon übergewichtig in die SS gestartet, das will ich ja gar nicht leugnen. (95 kg) Zuerst hab ich 1,7 kg wegen anhaltender Appetitlosigkeit abgenommen. Seit der 18.SSW ungefähr hab ich dann Hunger bekommen, vor allem auf Schokolade. So hab ich bis jetzt ca. 3kg zugenommen. Arzt meint, das wär noch ok.

Aber Bauch kommt einfach nicht. :-( Ich trage immer noch meine alten Hosen und im Bekanntenkreis wird meine SS schon als Schwindel bzw. Wunschdenken (nach der FG) gehandelt. #heul Das stimmt aber nicht! Ich seh mein Baby doch auf dem US und merke es auch. Außerdem hab ich seit fast 7 Monaten Sodbrennen und kriege seit Wochen schlecht Luft. Aber wo bleibt der Bauch?

Ich seh aus wie immer, und ich messe schon seit Wochen den Bauchumfang, ohne nennenswetes Ergebnis. (einmal wöchentlich) Gerade mal 2 cm mehr. Und heute früh waren es sogar 4 cm weniger als sonst.#aerger

Der Arzt sagt, die Kleine wäre gut entwickelt, alles genau wie´s sein soll. Aber da stimmt doch was nicht, oder? Wo verteilt die sich hin, wenn der Bauch nicht wächst?

Ich seh´s kommen, wenn das Baby dann da ist heißt´s: Das habt ihr aber adoptiert, oder? :-(

#danke für´s Auskotzen #bla

Nina mit Krümeline 25+3

Beitrag von waffelchen 11.03.10 - 11:57 Uhr

Mein Bauch wollte auch nicht so richtig kommen und das obwohl ich eigentlich ziemlich schlank bin.
Zum Schluss hatte ich dann doch ne RiesenKugel, die hat sich aber erst um die 28.Woche richtig entwickelt, da gings dann aber ruckzuck, konnte mich kaum drauf einstellen plötzlich ne Kugel vorn dran zu haben.

Der kommt schon noch ^^

Beitrag von schmettermaus 11.03.10 - 11:58 Uhr

hm weiss nich es wird sicher alles in Ordnung sein,
bin zwar auch kräftig,aber habe trotzdem Bauch...(VK)
das kommt bei dir sicher noch.

Beitrag von snoopy86 11.03.10 - 11:59 Uhr

Hallo du.

Ich bin auch übergewichtig und man sieht noch nichts ;( aber wenn ich mir denke das ich im Sommer Hochschwanger bin, bin ich froh noch keine großen Bauch zu haben.

Ich weiß es vom Simon her. Da hat man auch den Bauch in der Ende 7. Monat gesehen.

Mach dir nichts draus. Man sieht dann schon was.

Kopf hoch.

glg Kristina mit #klee Simon *26.06.2007 und #blume Bauchmaus 21+4

Beitrag von kolibri83 11.03.10 - 12:00 Uhr

Nich aufregen, das geschwätz von anderen braucht dich nicht zu stören....ihr wisst es ja besser :-)

ich wäre froh, meine hosen würden noch passen, und ich bin 7 wochen hinter dir...vor 2 wochen hat mein ohnehin schon etwas fülligerer bauch einen satz gemacht, obwohl ich bisher eigentlich nur 5 kg zugenommen hab !

Mach dir keinen stress, wegen der anderen und genieße deine schwangerschaft !

Und miss nicht so oft nach, das deprimiert dich sonst nur.
wenn der doc ja sagt, dem kleinen gehts gut, is doch alles super, denn das ist doch die hauptsache #liebdrueck

Beitrag von nudelmaus27 11.03.10 - 12:10 Uhr

Hallo!

Ich mit meiner Wanne wie ein Wal #schmoll sage dir jetzt mal, sei doch froh, dass du nicht noch mehr an Umfang zunimmst, denn das muss auch irgendwann wieder runter, besonders die letzten 3-4 Kilo bekommt man nur schlecht runter. Außerdem hast du dadurch bestimmt Glück und bekommst keine Risse.

Und zur logischer Erklärung, du bist nun mal schon bissel "größer", das muss doch erstmal ausgefüllt werden. Meine Mutter hatte auch mal eine Kollegin, die irgendwann meinte sie wäre schwanger. Sie war auch "größer" und war dann schon im 8. Monat und sah aus wie immer. Nach der SS hat sie übrigens viele Kilos verloren.

Lass doch die anderen Quatschen, die werden schon noch sehen, wenn du stolz dein hübsches Baby spazieren fährst.

#liebdrueck, Nudelmaus (27. SSW) & Kampfmaus (3 1/2 J.)

Beitrag von liese-lotte 11.03.10 - 12:22 Uhr

Hallo

also ich hatte in meier ersten SS erst in der30 wochen ein rissige kugel dran und die kann dann auch über nacht.
ich war auch übergewichig habe mit 88 kg angefangen und war an ende sehr stoltz auf mein bauch...

und in der Zweiten hatte ich nur ein Kleinen Bauch habe da aber auch 10 kg in der schwangerschaft verloren und kommte da essen was ich wollte.....

und jetz bin ich in meiner dritten SS und habe immer noch kein Bach aber ich habe gute hoffnung das es noch kommt bin jetz in der 18+3 woche


mache dich nicht verrückt es wirt noch alles kommen und lass doch die anderen reden ...
Wunsche dir alles gute weiterhin;-)

Beitrag von booo 11.03.10 - 12:17 Uhr

Auch wenns weh tut, aber wenn du schon etwas übergewichtig bist, ist da ja auch genug Platz zum verstecken..... nicht böse sein, aber ist so.... :-(

Beitrag von berry26 11.03.10 - 12:38 Uhr

Hi Nina,

ich kann dich beruhigen. In meiner 1. SS hat es auch ewig gedauert bis man als Aussenstehender einen echten Babybauch erkennen konnte. Hab einfach nur nach zuviel futtern ausgesehen. Der Bauch kam dann quasi über Nacht so ca. um die 30. SSW.

In dieser SS war der Bauch auch über Nacht da, allerdings schon in der 21. SSW.

LG

Judith