Frage wegen KiWa "umbauen", bzw. Tasche weg und sitzen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von franzi510 11.03.10 - 11:57 Uhr

Hallo Ihr Lieben!
Ich hab mal eine Frage zum KiWa... Und zwar fahren wir im Juni in den Urlaub und nehmen natürlich den Kinderwagen mit. Unsere Maus ist dann 7 1/2 Monate alt und ich wollt mal fragen, ob ihr wisst, ob sie dann noch in die Tragetasche muss, oder ob sie so in der Karre liegen bzw. kann... Sitzen soll sie ja erst, wenn sie es von alleine macht, oder?
Hab dann nur Angst, dass sie vielleicht trotz Bügel vorne rausfällt oder so.
Wie habt ihr das gemacht in dem Alter?
Vielen Dank!
Liebe Grüße
Franzi mit Marie Felina (*29.10.09)

Beitrag von miss-sheep 11.03.10 - 12:04 Uhr

Hallo Franzi,
unser Kleiner war etwa 7 Monate, da haben wir das Rückteil der Tragetasche rausgeholt, sodaß man ganz leicht die Rückenlehne anheben konnte. Lenny liegt aber heute noch gerne, sodaß ich die Rückenlehne nur dann hochstelle wenn er nicht schlafen möchte;-) Er wird am 1.April ein Jahr alt#heul(so schnell vergeht die Zeit)
Den Bügel brauchst Du erst mal nicht, denn Du kannst einfach die Gurte durch die Tragetasche ziehen. So ist es bei uns, wir haben einen Teutonia. Ich glaub aber, daß das bei anderen Kiwas auch so ist. Wenn Du die Tasche abhebst, siehst Du doch die Gurte schon, oder??
lg isa

Beitrag von lienschi 11.03.10 - 12:15 Uhr

huhu,

bei unserem Hartan kann man die Softtasche als Fußsack umbauen (Bodenplatte raus, den Kopfteil anzippen) und die Anschnallgurte durchziehen.

Wenn das bei Deinem Wagen auch geht, dann kannste Deine Kleine normal anschnallen... oder Du läßt die Tragetasche/Fußsack komplett weg (wird eh zu warm sein) und schnallst sie einfach so in den Sportaufsatz.

Wenn wir im Mai in den Urlaub fahren ist mein Kleiner auch 7,5 Monate alt. Wir nehmen nur einen Buggy mit... natürlich in Liegeposition, da mein Kleiner Faulpelz bis dahin sicher noch nicht sitzen will/kann.

lg, Caro

Beitrag von abarbaras 11.03.10 - 12:20 Uhr

Hallo Franzi,
wir nutzen den Sportwagenaufsatz seit Paul ca. 7 Monate alt ist, weil dieser mit Lammfellfusssack wärmer ist als die Wanne. Allerdings kann man bei uns die Lehne ganz runterklappen. Den Bügel hab ich noch gar nicht dran und angeschnallt ist er auch nicht, der Fussack geht ganz ringsum und er liegt darin sehr gut seitlich geschützt. Ab und zu stellen wir die Rückenlehne ganz leicht auf, sodass er gucken kannwill er aber nicht lange da er gern im KiWa schläft.
Hast Du denn einen Sommerfussack ? Damit müsste das auch gehen.
LG Antje

Beitrag von kathrincat 11.03.10 - 12:35 Uhr

wir haben mit 5 mon umgebaut, es war frühling und die softtasch dan auch zu warm.