Scharlach

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nica23 11.03.10 - 12:18 Uhr

Hallo,

wie gefährlich ist eigentlich Scharlach für Schwangere. Hatte Kontakt zu jemandem, der es jetzt hat.

Nica

Beitrag von maikiki31 11.03.10 - 12:20 Uhr

google mal,

bei uns im KIGA war auch Scharlach...

ist nich so schlimm!

Klar ist netter wenn Du es nicht bekommst.

Aber wenn mein Kleiner es bekommen hätte, tja, dann hätt ich auch abwarten müssen.

LG Maike

Beitrag von kc2009 11.03.10 - 12:21 Uhr

Oh ja dass macht jetzt die Runde.

Naja grundsätzlich sollten Schwangere sowieso vermeiden mit Kranken zusammen zu kommen, wegen dem geschwächteren Imunsystem.

Scharlach wird mit Antibiotikum behandelt, dass weiß ich. Wie gefährlich es ist kann ich leider nicht sagen.

LG

Beitrag von januar1981 11.03.10 - 12:23 Uhr

Meine Tochter hatte jetzt gerade zum 2. Mal innerhalb von 2 Monaten Scharlach. #augen:-[#augen
Der Kinderarzt meinte zu mir, dass Scharlach für Schwangere ungefährlich ist.
Nur, wenn du länger hohes Fiber bekommst, kann es kritisch werden. Aber das ist ja immer so bei Infekten.

Ivonne