Schreiben von Krankenkasse wg.MuschuGeld

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von leboat 11.03.10 - 12:37 Uhr

Hallo ihr Lieben Mit - #schwanger,
habe gestern die Bestätigung meiner KK bzgl.Muschugeld bekommen. Alles schön.
Doch dem lag ein Schreiben bei "kostenlos arbeitslosenversichert während des Bezugs von Muschugeld"....das ist doch völlig irrelevant,wenn man ganz normal angestellt ist, oder? Bin ja jetzt nicht arbeitslos...versteh bloß nicht wieso die mir das schicken, da die das ja wissen!? #kratz

Bin verwirrt...

danke für eure antworten im voraus

lg,leboat 36.SSW

Beitrag von maikiki31 11.03.10 - 12:40 Uhr

Hey,

ich denke das zielt darauf das im MUSCHU zahlt die KK Dein Arbeitslosenversichungsanteil und nicht mehr Dein AG.

LG Maike

Beitrag von matildal 11.03.10 - 13:17 Uhr

;-)Ruf doch einfach bei deiner KK an und frag nach