Ab wann kann ich ...

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sinchen01 11.03.10 - 13:09 Uhr

Hallo alle zusammen!

Ab wann kann ich meinem kleinen Brot anbieten?
Es ist bei uns so, ich habe einen kleinen Mann zuhause, der mir jegliche Art von Mittagsbrei verweigert! Seinen Abendbrei ist er auch erst seit ca. 3 Wochen vorher wurde er nur gestillt!
Bis vor 2 Tagen habe ich ihn Mittags auch nur gestillt! Aber seit ca. 2 Wochen wird nur auf der Brustwarze rumgebissen und das tut höllisch weh, denn Zähnchen haben wir auch schon!
Ich lasse ihn abends von fast allem mal probieren was wir Essen, Nudeln, Kartoffeln, Obst, Gemüse echt fast alles, das liebt er! Habe es Mittags mit allen Gläschen sowie selbstgekochtem probiert er lehnt alles ab.
Kann ich ihm Mittags einfach ein bisschen Toastbrot mit z.b Kinderleberwurst geben? Ich denke er brauch was Handfestes, denn seine Babykekse ist er auch ganz alleine.
Achso bevor ich es vergesse, mit Fingerfood habe ich es auch schon versucht will er aber nicht.
Sorry es ist doch ziemlich lang geworden...

Till wird am 23. 8 Monate alt

Vielen Dank für eure Antworten

Beitrag von haruka80 11.03.10 - 13:12 Uhr

HAllo!

Klar kannst du schon Toastbrot geben, bei Leberwurst scheiden sich die Gemüter, ich gebe TOastbrot mit Butter und mein Kleiner liebt es. Das gabs erstmals mit 7 Monaten.
Du kannst z.B. auch Frischkäse oder Fruchmus draufmachen

L.G.

Haruka

Beitrag von sinchen01 11.03.10 - 13:24 Uhr

Ich dachte nur vielleicht Wurst aufs Brot wegen dem Eisen!
Würdest du Leberwurst aufs Brot machen?
Frischkäse kann ich ohne probleme drauf machen?

Beitrag von plaume81 11.03.10 - 13:25 Uhr

Hallo,

bei uns gabs Brot ab Beikoststart. Wir haben lange nur Butter als Belag gegeben. Was Zwergi auch sehr gerne mochte und noch immer mag ist Avocado aufs Brot.

LG

Beitrag von lissi83 11.03.10 - 13:48 Uhr

Hi!

Klar kannst du ihm schon Brot geben!

Aber von Toast würde ich abraten! Das ist so gehaltvoll wie ein Stück Pappe#aha nimm doch lieber irgendein anderes Brot! Leberwurst gab es bei uns erst später und das mehr als Ausnahmen als regelmäßig!

Frischkäse ist lecker oder es gibt da so leckere,vegetarische Aufstriche von Alnatura...die kannste auch supi drauf machen!

lg

Beitrag von hej-da 11.03.10 - 15:53 Uhr

Hallo!

Bei uns gibt es das Brot, dass auch wir essen (mit Rinde).
Mandelmus enthält viel Eisen und Calcium. Habe noch püriertes Fleisch für meinen Zwerg. Das mische ich mit etwas Butter und habe so babyfreundliche Leberwurst.
Richtige Leberwurst würde ich noch nicht nehmen....

LG

Beitrag von hej-da 11.03.10 - 15:54 Uhr

Hab noch was vergessen....Toast gebe ich ihm auch nicht, da dass Zucker enthält...