Rat von Ärztin

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von traum10-baby 11.03.10 - 13:42 Uhr

Bin heute am 44. Zyklustag angekommen und ich glaub endlich könnte es losgehen mit meinen Tagen, hoffe ich habe sie morgen tatsächlich.

Ich hatte ja Schwangertests gemacht und es war nichts.
Jedenfalls war ich heute bei meiner Ärztin, sie untersuchte meine Eierstöcke, die sehr gesund sind und erklärte mir nochmal alles in Bezug auf den Kinderwunsch. Außerdem empfahl sie mir Folio zu nehmen ab sofort, was ich jetzt auch mache.

Also wenn man seinen Zyklus beobachtet und 14 Tage abzieht, hat man im Durchschnitt seinen Eisprung.
Also dauert der Zyklus 28 Tage -14 Tage =14. Tag Eisprung.
Das wichtigste ist am besten gar nicht darüber nachzudenken und innerhalb eines Jahres klappt es dann spätestens bei vielen.

Ich weiß nicht warum, aber irgendwie bin ich glücklich und zufrieden und auch nervös, weil wenn meine Tage rum sind, probieren mein Freund und ich es zum 1. Mal richtig schwanger zu werden. Ich hatte zwar im September meine Pille abgesetzt, aber nur, damit ich bereits einen regelmäßigen Zyklus habe. Jetzt steht unser Eigenheim, zumindest der Rohbau und jetzt wird probiert. Bin ganz doll gespannt, wann es klappt und ich hoffe ihr unterstützt mich.

Beitrag von saskia33 11.03.10 - 13:44 Uhr

Da erzählste uns nix neues :-p

lg

Beitrag von pumpphonia84 11.03.10 - 16:17 Uhr

Jap...soweit waren wir hier auch schon...:-p