heiraten und Kinderwunsch

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von steffi1742 11.03.10 - 13:45 Uhr

Hallo,
mein Schatz und ich üben nun schon lange für unseren Kinderwunsch nur hat es bisher nicht geklappt.
Nun haben wir uns entschlossen dieses Jahr zu heiraten, nur weiss ich nicht wie wir das nun mit den KW halten.
Würde schon gerne richtig mit feiern, aber wäre auch nicht tragisch wenns für mich ohne Alk wäre.
Ich habe es im Gefühl wenn wir nun weiter üben klappt es bestimmt. Warten wir, habe ich angst das der druck nach der Hochzeit zu hoch wird wenn viele mit rechnen und nicht klappen will.
Was würdet ihr machen? Einfach drauf ankommen lassen oder besser warten man weiss ja auch nicht wie man sich ss dann fühlt.
Gruss Steffi

Beitrag von schneckerl76 11.03.10 - 13:49 Uhr

Hallo Steffi,

einfach auf Euch zu kommen lassen.
Den Tag der Hochzeit geniessen und Euch feiern lassen!
Und wenn Du schwanger sein solltest---ein Glas Sekt schadet nicht!

LG
Schnecki

Beitrag von tm270275 11.03.10 - 13:49 Uhr

Wow... was für Gedanken... also ich würd sagen: lass es doch einfach drauf ankommen und freu Dich, wenn es klappt. Wenn du dann halt #schwanger heiraten solltest - nun denn!!! Ich hab auch alkoholfreien Sekt getrunken und meine Hochzeit war dennoch ein total, total, total schöner Tag in meinem Leben.....

lg tessa

Beitrag von tschaenni 11.03.10 - 13:50 Uhr

Lasst es drauf ankommen.
Klar ist eine Hochzeit mit Aufwand verbunden, aber das schaffst du schon. Und Alk sollte meiner Meinung nach bei der eigenen Hochzeit ohnehin eher bei den Gästen fließen, als beim Brautpaar ;-)

Beitrag von kiddi26 11.03.10 - 13:54 Uhr

Hi du ich hab mir letztes jahr auch solche gedanken gemacht, haben ende Juli geheiratet und im mai hab ich pille abgestzt.... alles umsonst...bin immer noch nicht ss.... im gegenteil... der körper / zyklus spielt jetzt erst verrückt....
Also mach dir keine gedanken.... ich fände es schön ss zu heiraten.... passt alles super zusammen...
schwanger, verheiratet und glücklich auf den fotos...

Beitrag von feamia 11.03.10 - 14:10 Uhr

Hi

Also ich war auch schwanger im 5. Monat. Und nur wenn man genau hingesehen hat, konnte man es sehen...
Wir hatten der Termin schon ausgemacht und dann wurde ich mit unserer Maus schwanger...
Erst vorgestern haben wir die Bilder angeschaut und ich hab ihr erklärt, dass sie da schon mit dabei war... fand sie sehr toll!

Und es gibt auch Alk-freien Sekti! Und zusaufen kann man sich ja eh ned auf der eigenen Hochzeit! Also verpasst du gar nichts.

Ich würde nur den Termin so legen, dass er möglichst bald ist. Denn je länger, desto größer der Bauch und evtl der Busen...
Ich hab jedes Kleid gesprengt mit meiner Oberweite... Doppel D ist halt dann scho sehr groß in nem 38er

Also wenn du dann Tipps brauchst... mein Kleid hat den Bauch gut verhüllt!!!

lg feamia

Herzlichen Glückwunsch übrigens