Pflanzen online kaufen??? Hat hier jemand Erfahrung?

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von blucki 11.03.10 - 14:18 Uhr

Hallo zusammen,

ich würde gerne für unseren Garten Kirschlorbeer Pflanzen bestellen. Bräuchte allerdings so um die 200 Stück, deshalb möchte ich ungerne aufs grade Wohl bestellen.

Kann mir hier jemand einen Anbieter empfehlen, der gute Ware liefert?

Danke schon mal.
blucki

Beitrag von lunamond 11.03.10 - 14:27 Uhr

Hallo,

wir haben nun schon zum zweiten Mal Kirschlorbeer online gekauft und haben damit sehr guten Erfolg gehabt. Über Ebay. Der Händler heißt www.pflanzen-versand.com Tel.018050040751

Viel Erfolg und Spaß mit den Pflanzen.

Gruß Christine

Beitrag von blucki 11.03.10 - 18:28 Uhr

hallo christine,

vielen dank. auf deren seite war ich gestern abend auch schon mal. die sind auch noch relativ günstig. ich brauche ja eine menge davon.

darf ich fragen, welche sorte ihr habt? ich dachte an die novita.

lg
anja

Beitrag von lunamond 11.03.10 - 20:33 Uhr

Hallo Anja,

die haben wir auch. Versuch den Händler mal über Ebay zu finden da hast Du die Möglichkeit Preisvorschläge zumachen. Wir haben gestern erst unsere 40 Stück für 3,50 70cm groß erhalten. Viel Spaß dann irgendwann beim pflanzen.

Liebe Grüße

Christine

Beitrag von blucki 11.03.10 - 21:38 Uhr

hallo christine,

sag mal, hier hat mich gerade eine userin angeschrieben, dass die pflanzen frostanfällig wären. bei uns ist auch recht kalt gewesen jetzt den zweiten winter hintereinander schon. und wir wohnen am rande eines naturschutzgebietes mit freien grundstücken daneben,dh. es zieht hier auch mehr wie in der stadtmitte.

das hat mich jetzt verunsichert. nicht, dass mir die ganzen pflanzen dann im nächsten winter gleich alle eingehen.

habe letzten winter schon zwei gedrehte buchsbäume für über 500 euro wegwerfen müssen, weil die den winter nicht überlebt hatten.

lg
anja

Beitrag von silke_35 11.03.10 - 20:25 Uhr

Hallo Ihr,

wir hatten auch mal Kirschlorbeersträucher. Eine wunderschöne dichte, grüne Hecke (auch im Herbst/Winter). Bis es einige Tage sehr kalt war und der Boden lange gefroren war. Leider haben das die Sträucher nicht überlebt. Nicht nur bei uns, sondern auch in der Nachbarschaft. Das ist nur so ein kleiner Tipp. Wenn es bei Euch schon mal etwas kälter im Winter ist, würde ich keine Kirschlorbeersträucher pflanzen, sondern etwas, das nicht so empfindlich ist.

Liebe Grüße
Silke

Beitrag von cazie71 12.03.10 - 20:43 Uhr

Hallo.

Kann dir Pötschke und Ahrens+Sieberz empfehlen. #huepf

LG