Schmerz!War das vielleicht eine Wehe?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babybibi 11.03.10 - 14:22 Uhr

Huhu

also,ich versuchs nochmal...

hatte vorhin von jetzt auf gleich mehr als nur schmerzen,ich kanns kaum beschreiben eigentlich!

es ging aufjedenfall komplett durchs ganze becken und denn unterbauch und zog auch in der leisten gegend!!!

ich konnte mich kaum/garnicht mehr bewegen#schwitz!!

hatte auch diese Woche montag beim FA beim CTG 11 sichtbare wehen gehabt die ich selbst aber kaum wahrgenommen habe,nur durch ein leichtes ziehen wie bei der mens!!!

Das dauerte so ca 3-5min an und danach ging es auch erst mal,aber ca 8min später als ich im Wohnzimmer stand kam genau das selbe wieder,dieses mal aber nicht so lange,nur ich musste fast in die hocke gehen,weil meine beine nachließen!!!#zitter

Seit gestern trinke ich Himbeerblättertee und naja abends hatten mein Freund und ich seit kurz oder lang gesehen nen kleines bisschen #sex...#hicks

Könnte das ne heftigere Wehe gewesen sein,als die die ich beim CTG hatte,oder soll ich lieber zum FA und mit ihm drüber sprechen?!?!

Danke im vorraus!

Lg bibi mit #baby bastian 37+4ssw

Beitrag von nischy 11.03.10 - 14:26 Uhr

Hi Bibi,

ist Dein Kleiner schon im Becken?
Könnten durch aus Senkwehen sein, die Schmerzen auch ziemlich. Wenns richtige Wehen sein sollten, kommen sie regelmäßig und hören nicht einfach wieder auf. Beobachte es einfach mal mindestens ne Stunde, sollten die Wehen dann alle 10 Minuten länger als 1 Minute dauern, dann würde ich mal ins Krankenhaus fahren. (so sah damals unser Plan aus!) ;-)

LG
Nischy

Beitrag von babybibi 11.03.10 - 14:31 Uhr

ja komplett im becken liegt klein bastian aber nun auch schon seit fast 5-6 wochen..

deshalb weiß mein arzt auch nicht genau,ob er am 28.03 oder doch dem 04.04 kommen wird..

für die eine woche ist er zu groß,für die andere zu leicht und lag auch eig schon früher als gedacht im becken!!!

Beitrag von lulu06 11.03.10 - 14:40 Uhr

Hallo,

das hört sich mehr danach an, als wenn sich der GMH verkürzt. So empfinde ich das zumindest zur Zeit. Einen Wehe dauert eigentlich nicht 5 min. an.

Aber wenn du dich schonst und alles ist ok, würde ich noch nicht los. Sonst geh doch mal in die Wanne.

LG

Beitrag von babybibi 11.03.10 - 15:07 Uhr

würde ich gerne machen :-( nur leider haben wir eine Dusche,jetzt imoment ist wieder alles okey,hatte nur gerade nochmal ein leichtes ziehen!!!