An alle KS-Mamis: Wie lange warten?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kruemelmama2501 11.03.10 - 14:29 Uhr

Hallo,

wie lange sollt ihr nach einem KS warten bis ihr wieder schwanger werden dürft?
Alle mit denen ich gesprochen habe haben eine Zeitspanne von mind. 6Monaten bis maximal 2Jahre.
Mir wurde im KH gesagt, dass ich mind. 3 Jahre warten soll, bis ich wieder schwanger werde.
Muss ich mir jetzt Sorgen machen? Habe schon überlegt, ob ich nicht Akteneinsicht nehme und mit meinem FA darüber spreche.

#danke schon mal im voraus für die Antworten.

LG und einen sonnigen Tag
Nicole

Beitrag von katta0606 11.03.10 - 14:31 Uhr

Hallo,
mir wurde damals gesagt, 1,5 Jahre sollte ich warten.

LG Katja

Beitrag von schaefchen80 11.03.10 - 14:35 Uhr

hallo,

mir hat mein gyn gesagt das ich min. ein jahr warten soll. nun ist es bei uns aber anders gekommen. mein prinz ist jetzt 8 monate alt und ich bin in der 12. woche wieder schwanger. es ist zwar nicht ideal, wegen der narbe, aber im grunde genommen stellt eine erneute schwangerschaft keine gefahr für mutter und kind dar. es wird nur warscheinlich wieder ein ks geben. das ist der einzige nachteil.

lg, lydia

Beitrag von puschok 11.03.10 - 14:35 Uhr

Hallo!

Also bei mir ist jetzt genau 2 Jahre her nach dem Kaiserschnitt und ich bin in der 9 Woche Schwanger und mein Arzt hat nichts gesagt.

Beitrag von nordseeengel1979 11.03.10 - 14:40 Uhr

Hallo Nicole,

meine Hebamme und mein Arzt sagten zu mir beide man solle 2 Jahre warten.

Erstmal muss die Narbe komplett verheilen, auch von Innen und das brauch seine Zeit. Und das dauert es auch bis sie wieder komplett "Spannbar" ist und nicht reisst.

Meine Hebamme hat Dienstag erst erzählt, dass sie zwei Frauen dabei hatte die aufm Weg ins Krankenhaus die Narbe gerissen ist... also das brauch ich beim besten willen nicht... wenn das passiert hast Du 10 Minuten Zeit und das Baby 20 Min bis es zu spät ist...

Da lass ich mir lieber 2 Jahre zeit...

Aber jeder siehts anders...

Lg Nordseeengel 37.SSW

Beitrag von scarletwitch 11.03.10 - 14:42 Uhr

Hallo! :-)

Mir wurde gesagt ich soll 1 Jahr warten bis zur nächsten Schwangerschaft.
Bei uns kams anders und meine Maus ist jetzt 1 Jahr alt und ich bin in der 27. Woche.
Meien FÄ meinte es wäre zwar nicht ideal, aber grds überhaupt kein Problem.
Der Arzt bei der FD meinte sogar es wäre kein Problem normal zu entbinden da die Narbe bei der Geburt ein Jahr alt ist und das Risiko das irgendwas passiert nicht höher ist als wenn es jetzt 3 Jahre her wäre.

LG
Anna

Beitrag von kumina 11.03.10 - 14:42 Uhr

Ich sollte immer 2 Jahre warten.
LG kumina mit Marlon 35. ssw inside

Beitrag von summer77 11.03.10 - 14:53 Uhr

Hallo.

Ich bin zwar nicht mehr schwanger, schreibe aber trotzdem mal wie es bei mir war. Mir wurde damals auch gesagt, ich solle mind. 1 Jahr warten mit einer erneuten SS. Bin jedoch schon nach 10 Monaten wieder schwanger geworden und habe im Januar einen gesunden Jungen ebenfalls per KS bekommen. Ich hatte in der SS keinerlei Probleme mit meiner Narbe.

LG summer

Beitrag von genuine 11.03.10 - 17:14 Uhr

Hallo Nicole!

Im KH hat man mir gesagt, dass ich 2 Jahre warten soll.

LG, genuine