Wann Anmeldung / Vorsprache im Krankenhaus mit SS-Diabetes?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von utziputzi 11.03.10 - 14:34 Uhr

hallo liebe mitschwangeren,

wann sollte man sich im krankenhaus anmelden bzw. bei mir wurde schwangerschaftsdiabetes festgestellt.


vielen dank im voraus

lg

Beitrag von muffin357 11.03.10 - 14:37 Uhr

normalerweise geht man erstmal zur ernährugnsberatung in einer spezialpraxis und wird dann weiter vom FA beobachtet und wenn alle werte stimmen, dann gehts eigentlich vorher gar nicht ins KH --- wenn vielleicht gegen ende die werte schlechter werden, wird dein FA dich überweisen ...

lg
tanja

Beitrag von analena78 11.03.10 - 14:55 Uhr

ich geh davon aus das sie meint, wann sie sich zwecks entbindungsanmeldung anmelden soll....

Beitrag von melli.1812 11.03.10 - 14:37 Uhr

Ruf einfach mal an und frag nach, unsere machen das immer so 4 Wochen vorher. Hab auch SS-Diabetes und war gestern zur Anmeldung/Vorgespräch. Ändert sich ja nichts durch die SS-Diabetes, allerdings meinte der Arzt, dass er mich spätestens eine Woche über Termin stationär aufnehmen würde zur regelmäßigen Kontrolle.

LG Melli mit Jannik inside, 37. SSW #huepf

Beitrag von lulu06 11.03.10 - 14:38 Uhr

Hallo,

bei uns soll man so um die 32. ssw anrufen um dann zu Beginn des Muschu einen Termin zu bekommen. Hat mit der Diabetes aber nix zu tun. Das kannst du denen dann ja sagen. Deshalb musst du nicht früher hin.

LG

Beitrag von axaline 11.03.10 - 14:39 Uhr

Bei uns soll man sich in der 36 SSW im Krankenhaus zur Geburt anmelden.

Das eine KH hat eine Hebammensprechstunde wo man einen termin bekommt, den sollte man früh genug schon vereinbaren.
Das andere KH hat keine feste Sprechstunde sondern man soll vorher kurz anrufen ob man vorbeikommen kann zur Anmeldung (damit die Hebi auch zeit hat).

Mit der Diabetes weiß ich nicht, ob man da früher hin muss.
Im Zweifelsfall würd ich einfach mal in Deinem Wunsch-KH anrufen und nachfragen. Die könnens Dir ganz genau sagen.

Gruß Janine

Beitrag von analena78 11.03.10 - 14:54 Uhr

mir wurde angeraten das 8 Wochen vor dem ET zu tun. Und so hab ich es auch gemacht....

Beitrag von polly376 11.03.10 - 14:56 Uhr

Also ich habe mich 6 Wochen vorher angemeldet. Ich muss wg. der SS-Diabetes spätestens am ET ins KH zur Einleitung.

Ist aber in jedem KH etwas unterschiedlich.

LG