Was kostet ein erotischer Fotokalender?

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von Fragerin_auch 11.03.10 - 14:40 Uhr

Hallo!

Ich würde meinem Mann gerne einen Fotokalender von mir schenken (hab grad eine Brustreduktion hinter mir und fühle mich endlich wohl!!!).

Was kostet sowas? Wie geht sowas vonstatten?

Freue mich, wenn jemand was darüber zu erzählen hätte!!

Danke!

Beitrag von claudi2712 11.03.10 - 15:01 Uhr

Hallo Du!

Da wird Dir hier niemand eine für Dich brauchbare Antwort geben können. Die Unterschiede sind da so dermaßen groß. Gehe zu einem lokalen, guten Fotografen und frage dort nach. Alles andere bringt Dich echt nicht weiter.

Lieben Gruß
Claudia

Beitrag von seelenspiegel 11.03.10 - 17:03 Uhr

Rechne mit mindestens 250,-- Euronen für einen mittelmäßig gemachten Kalender. (incl. Fotoshooting)

Für einen richtig tollen kannst Du ohne Probleme 400-500 Euro liegen lassen. (incl. Fotoshooting)

Für einen mit schon vorhandenen Bildern kann Dir evtl eine Werbemittelagentur oder ein CopyShop schon was für 20-50 Euro erstellen.


Wer denkt er kann sich einen guten Fotografen sparen sollte mal auf folgenden Link

http://www.fotodesign-seekircher.de/Vorher-Nachher-Bilder/vorher-nachher-bilder.html


Die Farbaufnahmen sind Bilder die die Damen selbst geschossen haben, die SW sind die Studioarbeiten.

Beitrag von kaetzchen79 11.03.10 - 17:11 Uhr

wow, wow, wow, klasse fotos...... :-p

das wäre mir dann aber das geld echt wert. man hat ja auch eine super erinnerung!

Beitrag von seelenspiegel 11.03.10 - 17:29 Uhr

Man sollte nur einiges an Zeit mitbringen.

Zum einen dauert es etwas, bis man "locker" genug ist um auch etwas freizügiger vor einer eigentlich fremden Person agieren zu können, zum anderen dauert das arrangieren und besprechen der einzelnen Aufnahmen nunmal auch.

Auch sollte man sich vom Fotografen seiner Wahl vorher Arbeiten zeigen lassen.

Was erotische- oder Aktaufnahmen angeht, haben es leider nur wenig Fotografen drauf, auch auf kleine Problemzönchen zu achten, dabei kann mit mit Licht und Schattenspielen so vieles retouchieren.

Auch ist es immer gut, wenn direkt vor Ort geschminkt werden kann und dort jemand speziell dafür da ist, weil ein Profi ganz andere Möglichkeiten der "Bauernmalerei" hat, als Lieschen Müller :-)

Beitrag von kaetzchen79 11.03.10 - 17:53 Uhr

mensch mensch, du scheinst dich ja richtig auszukennen?! ;-)

habe mal bilder machen lassen, aber nicht vom profi, sind trotzdem toll geworden.... mit der entsprechenden kamera und licht und so,.... dafür sehr schön.

aber du hast recht, es hat einige zeit gedauert, bis das licht stimmte, ich locker genug war.... waren sicher locker so 6-7 stunden dabei.... aber hat spass gemacht.

Beitrag von stubi 11.03.10 - 18:14 Uhr

Sehr schöne Fotos, ohne Frage.
Wobei einige Frauen echt nicht wieder zu erkennen sind und das stört mich ein klein wenig. Man bekommt bei manchen Frauen das Gefühl, 2 völlig verschiedene Personen anzuschauen. Also etwas von mir sollte man schon erkennen, wenn ich solche Fotos mache.

Beitrag von eisprung.fee 11.03.10 - 23:18 Uhr

Hallo, also ich habe so einen Kalender selber gemacht...

Habe mir eine Spiegelreflexcam von meiner freundin geliehen bzw ich bin zu meiner freundin hin , die hat dann schöne fotos gemacht von mir...wir haben uns eine Lokation "gebastelt" und die fotos sind super geworden ...Dann hab ich mir einmal nen Bastelkalender gekauft , und fotos rein geklebt und dann hab ich mir ,ich glaub bei DM was, die fotos auf einen kalender drucken lassen ....also der bastelkalender inkl. fotos kam insgesamt 15 € der fotokalnder der gedruckt wurde kam 35 €....

wenn du aber doch zum Fotografen gehen möchstest , dann plan ne menge geld ein ....


LG

Beitrag von muffin357 12.03.10 - 09:34 Uhr

hi --

mach mit einer Freundin tolle Fotos, wenn ihr könnt und bestelle einfach einen bei den gängigen Online-Fotoservices. - da kann man selbst Fotos anordnen usw..... -- da bist Du ab 15 Euro dabei ...

alles andere, mit Fotograf und so ist toooootal Gegendabhängig und da musst Du wohl n Fotografen vor Ort fragen ... (wobei Du mit den Fotos dann trotzdem immer noch günstig online in einen Kalender packen kannst)

lg
tanja

Beitrag von miri83 12.03.10 - 12:33 Uhr

Schade, dass du in schwarz schreibst...ich hätte dich gerne etwas zur Brustreduktion gefragt...

Ich interessiere mich auch sehr dafür und würde mich daher freuen, wenn du mich per VK anschreiben würdest.

Im Voraus besten Dank.

LG MIri83