Blutiger Ausfluss nach FA-Besuch

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von muellerin 11.03.10 - 14:43 Uhr

Hallo zusammen,
4 Stunden nach meinem Routine Frauenarztbesuch mit Vaginaluntersuchung (Muttermund sei zu, Kind liegt schon gut im Becken...alles ok also) finde ich braunen (also vermutlich blutigen) Ausfluss in meiner Slipeinlage... Und nu? Sorgen machen? Abwarten? FA anrufen? Hebamme fragen? Danke für Antworten!! Muellerin 36 SSW.

Beitrag von joey-611 11.03.10 - 14:46 Uhr

Wenn es nicht mehr wird, würde ich warten. Hatte es am Anfang auch und mein Arzt sagt, das es Kontakblutung sein kann. Das kann nach so ner Untersuchung vorkommen.
Wenn es mehr wird würde ich aber nachfragen. Gehe nach Deinem Bauchgefühl, wenn Du Angst hast, frage nach.
Schöne Zeit noch!

Beitrag von polly376 11.03.10 - 14:55 Uhr

Ich habe das in der 32 SSW auch einmal gehabt. Es hat dann noch bis zum nächsten Tag etwas geblutet aber es war nur eine Kontaktblutung von der Untersuchung.

Also wenn es weiter nur braun ist musst Du dir keine Sorgen machen.

LG

Beitrag von liebeskruemelchen 11.03.10 - 15:02 Uhr

das war nach meinem gestrigen Besuch genauso...