Thema Mietkaution

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von sunny2808 11.03.10 - 14:47 Uhr

Ich bräuchte mal bitte eure Meinung und Hilfe.

Zum Sachverhalt
Ich zog damals mit meinem Ex zusammen. Wir standen beide im Mietvertrag. Glücklicherweise fand er einen neuen Mitbewohner, somit konnte ich ausziehen. Die Kaution wurde von meinem Konto abgebucht und das Kautionskonto läuft auch noch über mich. (Mein Ex hatte mir damals seinen Anteil als wir zusammengezogen sind überwiesen, somit hat jeder von uns die Hälfte beigetragen)

Das Kautionskonto muss doch auf ihn überschrieben werden, oder? Bekomme ich dann den Anteil von der Mietgesellschaft zurück und diese holt es sich von meinem Ex, oder muss ich mir das von ihm holen?

Ich bin dort Anfang Juni 2009 ausgezogen. Leider reagieren mein Ex und sein neuer Mitbewohner nicht auf E-Mails oder Anrufe. Und auch erreiche ich den Vermieter nicht telefonisch.

Wäre für Meinungen und Hilfe sehr dankbar.

LG, Sabrina

Beitrag von kathrincat 11.03.10 - 15:28 Uhr

du bekommst einen zurück, der neue mitbewohner zahlt seinen, da es aber nur auf dich läuft, wirst du aber alles überwiesen bekommen, weil die denken es ist nur dein geld.

Beitrag von bezzi 11.03.10 - 15:29 Uhr

Was ist denn mit dem alten Mietvertrag passiert ? Wurde der geändert oder stehst Du da immer noch drin ?
Wenn Du da immer noch drinstehst, mutt Du Dir Deinen Teil von Deinem Ex holen (und haftest nach wie vor für alle Verbindlichkeiten, die Mietwohnung betreffend)
Wenn es einen neuen Mietvertrag ohne Dich gibt, wende Dich an den Vermieter.

Beitrag von sunny2808 11.03.10 - 15:47 Uhr

Der Mietvertrag wurde damals geändert. Der Vermieter war auch mit dem neuen Mitbewohner einverstanden.

Gut, dann setze ich mal gleich ein Schreiben auf.

Danke für die nette Hilfe. #freu

#blume #danke

Beitrag von werner1 11.03.10 - 16:22 Uhr

Hallo,

#Der Mietvertrag wurde damals geändert.#
Dabei wurde doch alles besprochen. Bei einem gemeinsamen Mietvertrag ist es doch egal, wer die Kaution bezahlt, ebenso bei der Rückzahlung.
Du wirst dich schon an deinen Ex wenden müssen.

freundliche Grüsse Werner