Flasche unterwegs geben

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von vyla 11.03.10 - 15:06 Uhr

Hallo,

wie macht ihr es, wenn ihr eurem Baby unterwegs die Flasche geben müsst?

Nehmt ihr Wasser in einer Thermoskanne mit? Oder rührt ihr vorher an? Oder habt ihr eine ganz andere "Methode"?

Bin gespannt auf eure Antworten!

Viele Grüße

Beitrag von eselyn 11.03.10 - 15:12 Uhr

Hallo,
ich habe damals immer eine Thermoskanne mit heißem Wasser mitgehabt. Dann war die Milch immer schön frisch. Wenn man sie vorher anrührt, soll man sie ja recht zügig verfüttern. Wenn man dann den mehrere Stunden unterwegs ist, würde ich vorher angerührte Milch nicht mehr geben. Bei mir galt als Regel immer, dass alles was nach 30-60 Minuten nicht weg war in den Abfluß kommt.
LG, eselyn

Beitrag von koerci 11.03.10 - 15:12 Uhr

Huhu!!

Thermoskanne mit heißem Wasser.
Flasche mit abgekochtem kalten Wasser.
Pulver portioniert.
Ruck-zuck ist die Flasche fertig :-D

Vorher anrühren ist nicht gut, die Milch sollte immer frisch zubereitet werden.

LG

Beitrag von neelix1979 11.03.10 - 15:26 Uhr

Wasser abkochen, über den coolTwister in die Thermoskanne.
Puller in der Flasche abgefüllt.

Unterwegs nur noch Wasser auf das Pulver, schütteln, fertig.

Beitrag von kathrincat 11.03.10 - 15:36 Uhr

so wie zuhause, thermoskanne mit heisen wasser, und eine mit kalten wasser, milchpulver in die flaschen heises wasser drauf milch anrühren kaltes wasser drauf damit auf menge und tempi bringen. anrühren und mitnehmen ist nicht so toll, ausser du weisst dein kind kommt in nächster zeit, denn die milch kannst du nur ca. 1 stunde verwenden.

Beitrag von lachris 11.03.10 - 15:46 Uhr

Ich war noch nicht unterwegs, hatte aber ebenfalls vor eine Thermoskanne mitzunehmen.

Kaltes Wasser nehmen wir hier zu Hause allerdings stilles Mineralwasser, welches für Babys geeignet ist.

VG lachris