So mal was lerreiches :-) (SILOPO)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lady-emma 11.03.10 - 16:03 Uhr

Warum heißt Kaiserschnitt überhaupt Kaiserschnitt?

Bereits das römische Recht kannte die Verpflichtung, an einer im Sterben liegenden oder soeben verstorbenen Schwangeren einen Kaiserschnitt vorzunehmen, um möglicherweise das Kind zu retten oder es zumindest getrennt beerdigen zu können. Diese „lex caesarea“ wird in den Digesten als „lex regia“, also als Gesetz aus der Königszeit bezeichnet und dürfte demnach sehr alt sein.
.......................
Laut dem römischen Schriftsteller Plinius (nat. hist. 7, 47) leitet sich der Name Caesar daraus her, dass der erste Träger dieses Namens aus dem Mutterleib geschnitten wurde (von lat. „caedere“ = schneiden). Da aus „Caesar“ der Begriff Kaiser entstand, wurde analog aus der sectio caesarea („cäsarischer Schnitt“) der Kaiserschnitt

Beitrag von axaline 11.03.10 - 16:07 Uhr

WOW !
Wieder was gelernt !

Danke !

Beitrag von chryssy 11.03.10 - 16:14 Uhr

Das ist echt suprinteressant!!! #pro

lg
chryssy

Beitrag von brille09 11.03.10 - 16:23 Uhr

again what learned ;-)

Für alle Bayern-3-Frühaufdreher-Hörer!

Beitrag von berry26 11.03.10 - 16:40 Uhr

#pro#rofl#pro

Beitrag von blanca-louis 11.03.10 - 16:52 Uhr

and again, we learned something


so ist das richtig....

Beitrag von kleenerdrachen 11.03.10 - 18:55 Uhr

Und dann googlest du bitte nochmal nach lehrreich oder suchst das h auf deiner Tastatur...