Wie oft stillt ihr?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von kiara5 11.03.10 - 16:14 Uhr

Hallo,
wie oben schon steht: wie oft stillt ihr innerhalb 24 Std? Hab gerade einen Beitrag gelesen und bin etwas verunsichert.
Meine kleine ist 6 1/2 Wochen alt und ich stille 5-6x. Sie entwickelt sich gut.

LG
Kiara

Beitrag von twiggel74 11.03.10 - 16:19 Uhr

Hallihallo,

mein Sonnenschein ist 11 Wochen alt und ich stille 7x, seit gestern kommt er alle 2Std. und es ist auf jeden Fall jetzt öfters!Wie lange trinkt deine kleine an der Brust?

Lg. Silke

Beitrag von kiara5 11.03.10 - 16:25 Uhr

Das ist verschieden, 3-12 Minuten. In der Regel aber so 5 Min. je Brust. Sie nimmt aber gut zu, jedenfalls hat sich die Hebamme nicht beschwert. Sie hat fast 5 kg.

LG
Kiara

Beitrag von tragemama 11.03.10 - 16:29 Uhr

Ich habe absolut keine Ahnung, weil ich da noch nie drauf geachtet habe. Jetzt, wenn Du so fragst, schätze ich mal 5 - 7 mal.

Andrea

Beitrag von lilliana 11.03.10 - 16:29 Uhr

über den ganzen tag? so 20-30x würd ich schätzen...

emilia ist 13 monate alt.

Beitrag von kiara5 11.03.10 - 16:32 Uhr

20 - 30 mal???? da bist du ja nur am stillen und machts nichts anderes mehr!!!
hast dich vielleicht verschrieben????

lg

Beitrag von marysa1705 11.03.10 - 16:33 Uhr

Ich glaube nicht, dass sie sich verschrieben hat...
Häufiges Stillen ist ganz normal - so ist es gedacht!

LG Sabrina

Beitrag von lilliana 11.03.10 - 16:34 Uhr

Stimmt. Kein Schreibfehler.

Beitrag von m-m 11.03.10 - 17:23 Uhr

du stillst also alle 45 min ein 13 mon altes kind......???

Beitrag von lilliana 11.03.10 - 17:34 Uhr

Ja so ungefähr. Mal alle 5 Minuten, mal 5 Stunden gar nicht. Nachts durchschnittlich alle 20-30 Minuten. Mal braucht sie 5 Sekunden, mal 5 Minuten.

Nennt sich übrigens Stillen nach Bedarf ;-)

Beitrag von m-m 11.03.10 - 17:46 Uhr

Stillen nach Bedarf ist mir durchaus geläufig. Ich stille meine Tochter auch nach Bedarf, aber alle 5 min oder alle 20 min mit 13 Monaten..... Nee, laß mal

Beitrag von 96kati 11.03.10 - 17:53 Uhr

Das wäre auch nicht mein Ding!

Soviel Bedarf kann eigentlich gar nicht bestehen!

Beitrag von 6woche.1 11.03.10 - 18:06 Uhr

Vielleicht nimmt ihr Kind keinen Schnuller und stillt damit Ihr Nuckelbedürfnis?#gruebel

Beitrag von 96kati 11.03.10 - 19:21 Uhr

Mein Kleiner nimmt auch keinen Schnuller und ich war nie Schnullerersatz und hätte das auch nicht gewollt!

Beitrag von 6woche.1 11.03.10 - 20:18 Uhr

Hmm,jedem das seine ne.

Beitrag von lalal 11.03.10 - 18:09 Uhr

Natürlich kann soviel bedarf bestehen, das Stillen ist doch besonders in dem Alter an vieles gekoppelt. Meine Tochter ist da genauso. mal alle 5 Min. mal 5 Std. gar nicht.

Beitrag von dina131283 12.03.10 - 10:04 Uhr

Naja also soo viel Bedarf kann ein 13 Monate altes Kind eigentlich nicht mehr haben ;-)

Aber wenns schen macht... :-P

Beitrag von baby-bunny00 12.03.10 - 10:10 Uhr

Und woher nimmst du deine Weissheit??? Klar kann ein Kind auch in dem Alter so viel stillen. Ist bei manchen Völkern total normal. Es liegt bloss an der westlichen Gesellschaft, die das als annormal abtut und die Kinder mit Schnullern versorgt. Damit man sich ja nicht zu fest binden tut. :-p

Beitrag von dina131283 12.03.10 - 10:21 Uhr

Es geht ja gar nicht unbedingt darum das sie ihr Kind in dem Alter noch stillt. Auch wenns nicht mein Fall ist, ist es jedem selbst überlassen.

Aber 20 mal am Tag stillen?
Da fragt man sich doch was so ihre Hobbys sind und wie sich der Haushalt macht oder die Geschwisterkinder versorgen(falls vorhanden).

Und j,a 20 mal am Tag Stillen finde ich unnormal :-)

Selbst bei einem Säugling wäre das nicht normal.

Man kann auch durchaus ohne 2 Jahre Stillen eine Bindung zu seinem Kind aufbauen ;-)

Beitrag von klimperklumperelfe 12.03.10 - 21:13 Uhr

" Damit man sich ja nicht zu fest binden tut"

So was kann nur von fiesen Stillfanatikern kommen. Ich habe meinen Sohn auch gestillt aber nie im Leben alle 5 Minuten und schon gar nicht mit 13 Monaten.

Beitrag von klimperklumperelfe 12.03.10 - 21:11 Uhr

Entschuldige wenn ich etwa direkter werde, aber du findest das nicht wirklich normal und bist allen Ernstes damit glücklich oder?

Beitrag von marysa1705 11.03.10 - 16:31 Uhr

Hallo,

hab da noch nicht so drauf geachtet, aber da ich nachts gerade ziemlich am Dauerstillen bin, sicher 12 - 15 Mal.

LG Sabrina

Beitrag von littleblackangel 11.03.10 - 16:37 Uhr

10 - 20 mal bestimmt...nachts hab ich keine Ahnung wie oft...die Maus dockt einfach an...ich mach mir aber keine Gedanken drum...

Beitrag von lalal 11.03.10 - 16:39 Uhr

Hallo,

in 24 Std. ca. 5-8 mal am Tag und in der Nacht zähle ich nicht da versuche ich schnell wieder zu schlafen#gaehn.

Mein Töchterchen ist 23 Monate alt.

lg

Beitrag von schwilis1 11.03.10 - 16:40 Uhr

oft. ich achte da nicht drauf. nachts vll 3-4 mal tagsüber... mmh oft? stillen ist hier nicht nur nahrungsaufnahme.
elias ist heute 19 wochen alt geworden

  • 1
  • 2