Suche Sandalen für extrem breiten Frauenfuß...

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von mamavonrike 11.03.10 - 17:02 Uhr

Hallo Leute,

bitte lacht mich jetzt nicht aus, dass ich bei "Gesundheit & Medizin" mit meinem Problem poste, aber der Umfang meines Problems ist schon pathologisch ;-)

Also: ich habe sehr große (Größe 43), sehr hohe (vom Rist her) und sehr breite Füße, so dass mir keine Schuhe von der Stange passen. Außerdem habe ich an beiden Füßen einen Hallux Valgus, was das Problem nicht besser macht. Der rechte ist auch noch einen Ticken länger als der linke.

Ich trage im Sommer nur Flip-Flops oder Trekking-Sandalen, weil das die einzigen Schuhe sind, in die ich reinpasse. Jetzt würde ich diesen Sommer gerne mal etwas "schickere" Sandalen tragen, was nicht heißen soll, das die jetzt nen Absatz haben müssen oder so. Nur halt mal nicht wie'n Bergsteiger aussehen wäre nett.

Bitte gebt mir ALLE Tips, die Ihr habt, egal wie abwegig die sind. Ich bin für alle Anregungen dankbar. Sogar, wenn Ihr eine Adresse habt, wo man kostengünstig Maßanfertigungen machen lassen kann.

Ich kenne keine Schuhmarke, die breit/hoch/groß genug ist für meine Füße!

Vielen lieben Dank,
Bigfoot#danke

Beitrag von fruehchenomi 11.03.10 - 18:33 Uhr

Firma VAMOS
sag ich nur - geh auf die HP mal stöbern.
Die Schuhe sind NICHT billig, aber jeden Cent wert. Lieber spar ich und kauf mir solche, man mag sie garnicht mehr ausziehn ;-)
Du hast auch Umtauschrecht - alles. Lass Dir evtl einen Katalog zuschicken, da ist ein Blatt drin, wo man den Fuß erstmal breitenmäßig messen kann.
Die sind wirklich klasse und haben auch Modisches.
Ob sie 43 haben, weiß ich gerade nicht.
LG Moni

Beitrag von mamavonrike 11.03.10 - 18:46 Uhr

Hallo Moni,
erstmal danke für Deine Antwort. Die Seite kannte ich nicht. Allerdings hat sie mir leider nicht weitergeholen. VAMOS ist ja nur der Verkäufer, nicht der Hersteller. Dort werden die ganz "normalen" Marken der Bequemschuhhersteller angeboten. Mit diesen Marken muss ich es gar nicht erst ausprobieren. Passen nicht.
Ich habe mir diese Fußschablone von der Homepage ausgedruckt und meinen Fuß vermessen. Er ist breiter als die Schablone und in der größten Breite bietet die dort EIN PAAR Schuhe an! Die sehen aus wie.... da kann ich gleich orthopädische Schuhe tragen.

Also lieben Dank für Deine Antwort, aber war leider nix.

Nix für ungut, Claudia

Beitrag von fruehchenomi 11.03.10 - 19:22 Uhr

Dann kann ich Dir nur noch den empfehlen:
http://www.schuh-kauffmann.de/

Ist bei uns im Kreis und soll gut sein.
Viel Erfolg
LG Moni

Beitrag von mamavonrike 11.03.10 - 20:56 Uhr

Hallo Moni,
beim ersten Beitrag dachte ich noch "die meint es gut, hat nur leider nicht gepasst". Jetzt denke ich, Du hast entweder meinen ersten Beitrag nicht richtig verstanden oder nicht richtig gelesen.

Mir passen keine Schuhe von der Stange, auch nicht in Größe 43, weil sie viel zu schmal sind. Da kannst Du mir fünfmal irgendwelche homepages empfehlen, das hilft nicht.

Danke.

Beitrag von fruehchenomi 11.03.10 - 21:53 Uhr

Da frag ich mich, wer hier nicht liest - ich will Dir helfen und Du reagierst so seltsam:

Hier ein Ausschnitt aus der HP :

Übergrößen · Schuhe Übergrössen · Herrenschuhe Übergrößen · Herrenschuhe XXL · Damenschuhe Untergrössen · Spezialgrößen Damenschuhe
An dieser Stelle möchte sich Ihnen die Schuh Kauffmann GmbH als professioneller Partner für Schuhe in Spezialgrößen präsentieren und Sie über das breit gefächerte Produktprogramm informieren. Unser Schuhhaus bietet Ihnen modische Damenschuhe in Übergröße und Herrenschuhe in Übergrößen (XXL): Pumps, Sportschuhe, Stiefel u. v. m.

Schuh Kaufmann hat einige Läden in Deutschland und hat GERADE Schuhe in SPEZIALGRÖSSEN !!!!!!!!!!
Das sind KEINE Schuhe von der Stange !
Bei dem kaufen sogar die Tunten ihre Schuhe, High Heels und SANDALEN - und das sind immerhin Männer mit Riesenfüßen aller Art !
Okay - viel Erfolg beim Suchen
Moni

Beitrag von sandi1907 11.03.10 - 19:09 Uhr

Hallo
frag doch mal einen richtigen Schuhmacher, was Maßschuhe kosten würden.
Hat den Vorteil, dass dieser die Füße ausmessen kann.
Oder ein Orthopädiegeschäft?
Gibt ja heutzutage auch modische Schuhe in diesem Bereich.

Viel Glück

Beitrag von cinderella2008 12.03.10 - 09:03 Uhr

Hallo,

ich würde sagen, das helfen nur Maßschuhe.

Lass Dir "DEINEN" Schuh anfertigen. Ist zwar etwas teurer als im Laden, aber ich nehme mal an, dass Du bei Deinen Schuhproblemen sowieso nicht so viel Geld für Schuhe ausgeben kannst, weil Du einfach keine bekommst.

Da dürfte dann auch mal diese Extra drin sein.

LG, Cinderella