Cerclage öffnen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von alex8883 11.03.10 - 17:18 Uhr

Hallo
ihr Lieben;-)

Wollte mal fragen wer auch eine Cerclage hatte und wie es für euch war diese zu öffnen.Also ich habe nicht so einen Ring sondern einen totalen MuMuverschluß.Am Mittwoch soll dieser dann aufgemacht werden und ich hab schon ein bisschen Angst davor.#schwitz
Ausserdem würde mich noch interessieren wie lange es dann noch bis zur Geburt gedauert hat.
Ich hatte zwar schon in der letzten SS eine Cerclage aber die wurde mit KS aufgemacht.
Liebe Grüße
Alex 37.SSW#ei

Beitrag von xxxcallablumexxx 11.03.10 - 17:24 Uhr

Hallo,

ich hatte auch einen Totalen Muttermundverschluß. Bei mir sollte er in der 38ssw geöffnet werden, aber das hatte mein Sohn schon allein getan. Cervix war verstrichen.

Darf ich fragen, warum du auch einen Totalen verschluß bekommen hast?

Beitrag von alex8883 11.03.10 - 17:30 Uhr

Wie hat er ihn Geöpffnet?War das nicht sehr schmerzhaft?Mir wurde gesagt ich muss bei Wehen sofort kommen da der MuMU sonst reisst wenn er mit Cerclage aufgeht.
Ich habe eine Mumu schwäche und deshalb kam meine erste Tochter in der 27.SSW zur welt.Bei meinen nächsten SS wurde dann gleich vorsorglich in der 14.SSW eine Cerclage gelegt.Und bei dir?

Beitrag von xxxcallablumexxx 11.03.10 - 17:34 Uhr

Habe dir eine PN geschickt.:-)

Beitrag von danny42006 11.03.10 - 17:40 Uhr

Hallo,
wie groß und schwer war deine Tochter in der 27. Woche?
Hatte sie Startschwierigkeiten?
Wie geht es ihr heute?

Danke für deine Antworten.

LG Yvonne und alles gute

Beitrag von alex8883 11.03.10 - 17:44 Uhr

Sie war 37 cm und hatte 794g.
Klar ist es am Anfang schwierig sie musste beatmet werden und war noch 11 Wochen im KH.Da ging es immer mal bergauf bergab.
Heute geht es ihr gut.Sie kommt heuer in die Schule und ist völlig normal entwickelt.