Zwischendurch etwas Blut...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tahiti 11.03.10 - 17:27 Uhr

Hallo, ich hatte vor 2 Tagen nach dem Toilettengang ein winzges bischen Blut am Papier, ganz hellrot, schon erkennbar, aber nachher sofort wieder weg. Meine beste Freundin meinte, es könnte ne Einnistungsblutung gewesen sein. Aber was gibt es noch für Ursachen, einfach ma son bischen Blut während des Zyklus zu haben? Hatte vorher keinen Sex, es war eindeutig vaginal und verletzt hab ich mich auch net.

Viellecht könnt ihr mir helfen?

Liebe Grüße

Tahiti( heute ES+10)

Beitrag von hoppi-2009 11.03.10 - 17:54 Uhr

Hey,

klinkt nach so einer Einnistungsblutung - ja:-p;-)
Bei Manchen tritt bei der Einnistung in die Gebärmutter Blut raus aber halt nur in Schlieren oder Tröpfchenweise - oder als SB...

Also abwarten und Däumchen drücken#blume#pro