Persona-Orakel

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tasty_cake 11.03.10 - 17:34 Uhr

Hallo! :-)

Orakel bedeutet ja eigentlich, dass man den Ergebnissen nicht so viel Bedeutung beimessen sollte, oder?#kratz

Foto in der VK.

P.S.: Bin in den vorzeitigen Wechseljahren - vielleicht ist das Ergebnis dadurch verfälscht...?! #gruebel

LG
Meike

Beitrag von maja1404 11.03.10 - 17:38 Uhr

na wenn das nicht mal Positiv ist #pro

wann hast du immer getestet?Morgens 1. Urin ?

Hast du schon einen SST gemacht???

lg maja

Beitrag von maja1404 11.03.10 - 17:41 Uhr

ich meinte natürlich wenn das nicht mal positiv WIRD

#klatsch

Beitrag von tasty_cake 11.03.10 - 17:58 Uhr

Einen SST habe ich noch nicht gemacht - das lohnt sich glaub´ ich nicht! ;-)
Getestet habe gestern am frühen Abend und heute Mittag.....

LG

Meike

Beitrag von kmie23 11.03.10 - 17:39 Uhr

Wenn dein linker Strich noch weggeht und rechte bleibt ;-)

Aber Persona Orakel sollte man ab ES +11 - 12 anfangen hab ich gelesen :)

Noch ist dein Östrogenstrich vorn... Ich drück die Dauem dass es sich ändert. Du solltest jetzt weiter oraklen und auf den rechten Strich achten, der muss stärker werden..

Viel #klee

Beitrag von -frosch- 11.03.10 - 17:41 Uhr

also ich orakle auch mit persona - und so ein tolles ergebnis hatte ich noch nie! also ganz vorsichtig: herzlichen glückwunsch! :-)

ps: mach nen sstest! ;-)

-frosch-

Beitrag von kiddi26 11.03.10 - 17:42 Uhr

sieht echt sehr gut aus!!! ich würde mal ein sst machen morgen früh am besten...

Beitrag von tasty_cake 11.03.10 - 17:46 Uhr

Vielleicht muss ich dazu noch erklären, dass in den Wechseljahren der LH-Wert auf das 4 bis 5 -fache erhöht ist (was die LH-Linie erklären würde) und der Östrogenwert stark erniedrigt (deswegen wundert mich der Estradiol-Strich ein wenig).
Hier noch meine Kurve, die auch erklärungsbedürftig ist, weil ich erst ab dem 10. ZT gemessen habe und die Werte vorher wegen den Balken erfunden habe (ich habe meistens eine Coverline um die 36,3 / 36,4....

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=496496&user_id=427067


Ziemlicher Zick-Zack......

Beitrag von yumiyoshi 11.03.10 - 19:27 Uhr

Also wenn Du wenig Estradiol hast, dann ist der Strich stark. Das macht schon Sinn.

D. h. bei Personastäbchen bedeutet ein kräftiger Östrogen Strich dass der Östrogenspiegel niedrig ist.

Und warum die LH Linie so fett ist hast Du ja selbst erklärt.

Sorry, aber ich denke Dein Orakel sagt nichts aus!

Beitrag von tasty_cake 11.03.10 - 19:56 Uhr

Das beruhigt mich ein wenig! :-)

Aber warum ist der Estradiol-Strich fett, wenn man wenig Östrogen hat?

Beitrag von tasty_cake 11.03.10 - 18:03 Uhr

Aus der Brust kommt etwas Milch...wenn ich drücke.... #schock

Diese Kontrolliererei kann einen echt wahnsinnig machen......

Beitrag von laleloo86 11.03.10 - 18:05 Uhr

Ich wuerde einfach mal einen Test machen, denke du hast gute Chancen.

Aber nebenbei: Orakeln tut man mit dem 1. Morgenpipi :-)

LG & viel #klee

Beitrag von tasty_cake 11.03.10 - 18:08 Uhr

Ich warte lieber noch mit dem testen....
#gruebel
Irgendwie kriege ich jetzt ein bisschen Bammel.... #zitter
Ich hatte nämlich Ende Januar erst eine Konisation und weiß nicht, ob eine so schnelle Schwangerschaft jetzt so gut wäre....
Das FG-Risiko ist danach ja auch relativ hoch.....:-(