Wann darf man sich wieder sonnen nach der Geburt?

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von binemaja84 11.03.10 - 17:36 Uhr

Hallo,

man bekommt ja während der SS durch die Hormone diese sog. Chloasmen (Pigmentflecken) auf der Haut.

Ab wann ist der Hormonspiegel denn wieder soweit gesunken, dass man sich wieder 'gefahrenlos' sonnen kann?

Ich bin weiß wie die Wand und sehne mich wieder nach ein bischen Sonne und Farbe im Gesicht....#cool

Gruß
Bine

Beitrag von sheena87 12.03.10 - 12:07 Uhr

Also mal abgesehen davon dass diese Pigmentflecken nicht jeder bekommt (Veranlagung usw)...

1. wenn du Zeit hast!
2. wenn schönes Wetter ist!

;-)

Beitrag von happyful85 12.03.10 - 13:27 Uhr

hallo,

diese frage habe ich gerstern meiner hebamme gestellt.
sie meint, wenn der wochenfluss versiegt ist...und wenn die linea nigra und der rest wie die brustwarzen (diese bleiben jetzt immer etwas dunkler als vor der geburt) beginnen wieder etwas heller zu werden.

lg