ängste

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maria-s 11.03.10 - 17:56 Uhr

hallo ihr lieben,

kennt ihr das auch, das ihr ständig angst um euer würmchen habt?

jedesmal wenn ich mit jemandem anderst über meine ss spreche, hab ich angst, das irgendetwas passiert!

und jedes mal wenn ich aufs klo gehe, hab ich angst blut zu sehen.

an manchen tagen gelingt es mir mich abzulenken und an anderen tagen, so wie heute hab ich einfach nur angst.

ich muß auch noch zwei wochen ( insgesamt vier) warten bis zu meinem nächsten fa termin.

sorry fürs ganze#bla#bla, mußte mal raus

gruß

jasmin 7+3 ssw

Beitrag von melanie237 11.03.10 - 17:59 Uhr

Ich kewnn das gefuehl ganz gut.
Ich hatte das in allen 3 ss-schaften udn wenn man dann die bewegungen des babys spuerrt, gehen die grossen sorgen meist weg.
Jedoch hab ich auch auf dem Klo immer angst, das ich blut sehen werde.

lg mel+Michelle A.(3)+Kairi G.(19m)+Michael K.25+0

Beitrag von isilay09 11.03.10 - 18:02 Uhr

Hallo


Nach meinen 4 FG hab ich jedes mal mehr Angst ,wie du es beschreibst wenn ich aufs Klo gehe SB oder Blut

Hab zwar am Montag ein Termin wider,aber die Angst bleibt immer ,bis dahin kommen mir gedanken (ob es gewachsen ist,ob bis dahin das #herzlich schlägt und wenn es schlägt bis zum anderen Termin ob es bei jeden US auch schlägt

Gedanken gedanken #zitter

Aber ich denke auch Positiv ,ich mach nichts Falsch in der SS und es muss ja irgend wann mal gut gehn.

Wünsch dir alles gute und das deine Angst bald weh geht #liebdrueck

Beitrag von maria-s 11.03.10 - 18:06 Uhr

ja die angst ob das herzchen weiter schlägt ist auch da.

ich danke dir, und ich wünsche dir auch eine schöne und vorallem angst freie ss!!!

Beitrag von nickel-79 11.03.10 - 18:09 Uhr

Beim mir war es genauso.
Man merkt noch nichts,man sieht noch nichts, warum sollte es also wahr sein .-)
aber: es ist wahr!

Seit ich meinen Angelsound habe gehts besser und ich höre auch nicht jeden Tag, so jeden 2-3. Aber ich habe nie ein negat. Gefühl und seit Sonntag spüre ich mein Baby auch.

Du wirst sehen alles ist gut. Ich war bis zur 12 Woche alle 2 WOchen zum Doc, habe es nicht ausgehalten.
Wenn Du Dir gar nicht sicher bist, geh hin un lass dich untersuchen, wenn er/sie ein guter Arzt ist wird er es verstehen.

Ich wünsche Dir eine schöne SS!

Beitrag von maria-s 11.03.10 - 18:12 Uhr

danke schön#blume

Beitrag von rana1981 11.03.10 - 18:20 Uhr

Hallo,

ja...ich kenne das auch. Gestern hatte ich auch Blut am Toipap. Bin dann ins KH gefahren und mit der Diagnose entweder drohende FG oder Einnistungsblutung nach hause gefahren. Da ich in der 6. ssw bin (5+1) war die Einnistungsblutung ja völliger Quatsch.
Heute war ich dann nochmal zum FA und er sagte, dass alles normal entwickelt ist. Bei mir sieht man aber erst eine Fruchthöhle und mehr noch nicht...man kann also auch noch nicht so viel sagen. Die Blutung hat aber aufgehört.
Zur Sicherheit haben wir heute schon mit der Hormonbehandlung (Gelbkörper) angefangen...
Ich liege dennoch den ganzen Tag im Bett, habe Angst und könnte die ganze Zeit heulen! Vor allem, weil ich keine Ahnung habe, was das denn dann gestern war...

Liebe Grüße Maike:-(

Beitrag von maria-s 11.03.10 - 18:23 Uhr

du arme, lass dich mal #liebdrueck.

ist ja auch unsensibel von denen, das mit dem entweder oder!

Beitrag von s.klampfer 11.03.10 - 18:29 Uhr

Hey ich bin fast gleich weit wie du 7+2, ich kann auch erst wieder im April zum FA,
Aber die angst kommt immer mit ist klar!
Hach #liebdrueck wir uns mal! ;-)

Beitrag von maria-s 11.03.10 - 18:36 Uhr

dann drück ich mal zurück#liebdrueck

Beitrag von stefika1982 11.03.10 - 18:44 Uhr

hallo

ich kenne diese angst.
und gestern mittag hat sie sich bestätigt - ich hatte sb in der slipeinlage.
bin gleich zu meiner gyn gefahren.
sie sagte, im us is alles soweit okay ( fruchthöhle und dottersack ), aber sie kann nich genau sagen, woher die blutung.

hab jetzt auch bettruhe verordnet bekommen....

könnte auch stdl. nachschauen, ob es wieder geblutet hat.

lg steffi ( 5+6 )

Beitrag von maria-s 11.03.10 - 18:56 Uhr

dann drück ich dir ganz fest die daumen, das alles gut geht!!!#klee#klee#klee#klee